Voltaire Netzwerk

Demonstration in Istanbul gegen den Krieg

+

Seit einigen Monaten fanden in der Türkei massive Demonstrationen gegen den Krieg mit Syrien statt, aber nur in ihren arabischen oder kurdischen Gebieten. Donnerstag, 4. Oktober 2012, ging zum ersten Mal eine große Demonstration durch Istanbul mit dem Ruf "Dieser Krieg ist nicht unserer!"

Die Entscheidung der Erdogan Regierung, Krieg an Seiten der NATO gegen Libyen zu führen und dann auch den verdeckten Krieg gegen Syrien zu unterstützen, hat das Wirtschaftswachstum brutal eingehalten.

Außer dem von der gesamten Gesellschaft gespürten wirtschaftlichen Aspekt, fühlen sich bestimmte Segmente der Bevölkerung besonders solidarisch mit der syrischen Bevölkerung und dem Regime von Damaskus. Dies ist der Fall von 1 Million Arabern, 15 Millionen Kurden und 15 Millionen Alewiten.

Übersetzung
Horst Frohlich

Dieser Beitrag ist unter Lizenz der Creative Commons

Sie können die Artikel des Réseau Voltaire frei vervielfältigen unter der Bedingung die Quellen anzuführen, ohne die Artikel zu verändern und ohne diese für kommerzielle Zwecke zu nutzen (Lizenz CC BY-NC-ND).

Das Netzwerk unterstützen

Sie benützen diesen Website auf dem Sie Qualitätsuntersuchungen finden, die Ihnen helfen Ihr Weltverständnis zu verbessern. Um dieses Werk fortzufahren brauchen wir Ihre Mitarbeit.
Helfen Sie uns mit einer Gabe.

Wie teilnehmen beim Voltaire Netzwerk ?

Die Gesprächsleiter des Réseau Voltaire sind alle ehrenamtlich.
- Übersetzer mit beruflichem Niveau : Sie können bei der Übersetzung mitwirken.

Terrorismus in Syrien
Terrorismus in Syrien
von Baschar al-Dschafari, Voltaire Netzwerk
 
China deckt den Tisch der Welt-Finanz-Ordnung
Hautpversammlung der Asiatischen Investitions-Bank für Infrastruktur
China deckt den Tisch der Welt-Finanz-Ordnung
von Ariel Noyola Rodríguez, Voltaire Netzwerk
 
Der NATO - STAHL-PAKT - mit der EU
«Die Kunst des Krieges»
Der NATO - STAHL-PAKT - mit der EU
von Manlio Dinucci, Voltaire Netzwerk