Voltaire Netzwerk

Bald Al-Dschasira Amerika

+

Das Katar kaufte den CurrentTV-Sender, von Joel Hyatt und dem ehemaligen Vizepräsident Al Gore gegründet, um daraus Al-Dschasira Amerika zu machen.

Diese Akquisition ermöglicht dem Katar sofort 40 % der US-Haushalte zu treffen.

Die Transaktion beläuft sich auf 500 Millionen Dollar, einschließlich 100 für Mr. Gore.

Neben seinen Sendern in arabischer Sprache besitzt Al-Dschasira Kanäle in Englisch, Urdu, Türkisch, Bosnisch und Serbokroatisch. Das Konsortium wird voraussichtlich bald einen Kanal auf Französisch starten.

Al-Dschasira ist ein kontinuierliches News-Programm, deren Sendungen seit 2005 von der Bruderschaft der Muslimbruderschaft gesteuert werden. Der englische Sender will säkular und liberal sein, während die arabischen religiös und islamistisch sind.

Übersetzung
Horst Frohlich

Dieser Beitrag ist unter Lizenz der Creative Commons

Sie können die Artikel des Réseau Voltaire frei vervielfältigen unter der Bedingung die Quelle anzuführen, ohne die Artikel zu verändern und ohne sie für geschäftliche Ziele zu benützen (Lizenz CC BY-NC-ND).

Das Netzwerk unterstützen

Sie benützen diesen Website auf dem Sie Qualitätsuntersuchungen finden, die Ihnen helfen Ihr Weltverständnis zu verbessern. Um dieses Werk fortzufahren brauchen wir Ihre Mitarbeit.
Helfen Sie uns mit einer Gabe.

Wie teilnehmen beim Voltaire Netzwerk ?

Die Gesprächsleiter des Réseau Voltaire sind alle ehrenamtlich.
- Autoren : Diplomaten, Wirtschaftswissenschaftler, Journalisten, Militär, Philosophen, Soziologen…Sie können uns Ihre Beitragsvorschläge unterbreiten.
- Übersetzer mit beruflichem Niveau : Sie können bei der Übersetzung mitwirken.