Voltaire Netzwerk

Ankündigung der französischen Intervention in Mali von François Hollande

| Paris
+
JPEG - 18.1 kB

Meine Damen und Herren,

Mali ist einem Angriff von terroristischen Elementen ausgesetzt, aus dem Norden kommend, deren Brutalität und Fanatismus die ganze Welt schon kennt.

Ja, es geht heute um die Existenz dieses freundlichen Landes, Mali, um die Sicherheit der Bevölkerung und auch unserer Bürger. Sie sind dort 6000.

Also, ich habe im Namen Frankreichs, auf das des Präsidenten von Mali und von west-afrikanischen Ländern unterstützten Rechtshilfeersuchen reagiert. Infolgedessen haben die französischen Streitkräfte heute Nachmittag den malischen Einheiten zum Kampf gegen diese terroristischen Elemente Unterstützung geliefert.

Diese Operation wird die nötige Zeit dauern. Ich werde regelmäßig die Franzosen über ihren Verlauf informieren. Die zuständigen Minister, der für Auswärtige Angelegenheiten in Verbindung mit den Vereinten Nationen, weil wir unter internationaler Legalität intervenieren, sowie der Verteidigung-Minister, werden der Bevölkerung alle nützlichen Informationen geben.

Schließlich wird sich das Parlament bereits am Montag damit befassen.

Die Terroristen müssen wissen, dass Frankreich immer da sein wird, nicht aus eigenen, grundlegenden Interessen, sondern für die Rechte einer Bevölkerung, die des Malis, das frei und in Demokratie leben will.

Danke.

Dieser Beitrag ist unter Lizenz der Creative Commons

Sie können die Artikel des Réseau Voltaire frei vervielfältigen unter der Bedingung die Quelle anzuführen, ohne die Artikel zu verändern und ohne sie für geschäftliche Ziele zu benützen (Lizenz CC BY-NC-ND).

Das Netzwerk unterstützen

Sie benützen diesen Website auf dem Sie Qualitätsuntersuchungen finden, die Ihnen helfen Ihr Weltverständnis zu verbessern. Um dieses Werk fortzufahren brauchen wir Ihre Mitarbeit.
Helfen Sie uns mit einer Gabe.

Wie teilnehmen beim Voltaire Netzwerk ?

Die Gesprächsleiter des Réseau Voltaire sind alle ehrenamtlich.
- Autoren : Diplomaten, Wirtschaftswissenschaftler, Journalisten, Militär, Philosophen, Soziologen…Sie können uns Ihre Beitragsvorschläge unterbreiten.
- Übersetzer mit beruflichem Niveau : Sie können bei der Übersetzung mitwirken.