Voltaire Netzwerk

Der « Wali der Syrer »

+

Eine lebhafte Kontroverse entwickelt sich in der Türkei und in der arabischen Presse über die genauen Funktionen des türkischen Präfekten Veysel Dalmaz.

Dieser hohe Beamte, Mitglied der Regierungspartei, war Generalinspekteur des Ministeriums des Innern und dann Präfekt von verschiedenen Regionen. Am 21. September 2012 wurde er zum "Wali der Syrer" ernannt. Dieser Begriff bezeichnete jedoch in der osmanischen Periode den vom Sultan ernannten Gouverneur Syriens.

Veysel Dalmaz versichert, nur für das Wohlergehen der syrischen Flüchtlinge in der Türkei verantwortlich zu sein. Darüber hinaus behauptete der "Wali", dass seine Funktionen nicht politisch oder militärisch wären und nicht mit den syrischen, von der freien syrischen Armee (FSA) kontrollierten Gebieten zusammenhängten, sondern nur die Flüchtlingslager in der Türkei beträfen. Jedoch zeigen verschiedene Aussagen, die er jetzt auch für die geflüchteten Syrer innerhalb Syriens verantwortlich ist.

Es ist, als ob der Verzicht der französischen Ansprüche auf ein Mandat der Vereinten Nationen in "befreiten syrischen Gebieten" sofort von neo-ottomanischen Ambitionen ersetzt wurde.

Seltsamerweise hängt Veysel Dalmaz nicht mehr von seinem ursprünglichen Ministerium ab, sondern ist direkt an das Amt des Ministerpräsidenten Recep Tayyip Erdoğan angeschlossen.

Übersetzung
Horst Frohlich

Dieser Beitrag ist unter Lizenz der Creative Commons

Sie können die Artikel des Réseau Voltaire frei vervielfältigen unter der Bedingung die Quelle anzuführen, ohne die Artikel zu verändern und ohne sie für geschäftliche Ziele zu benützen (Lizenz CC BY-NC-ND).

Das Netzwerk unterstützen

Sie benützen diesen Website auf dem Sie Qualitätsuntersuchungen finden, die Ihnen helfen Ihr Weltverständnis zu verbessern. Um dieses Werk fortzufahren brauchen wir Ihre Mitarbeit.
Helfen Sie uns mit einer Gabe.

Wie teilnehmen beim Voltaire Netzwerk ?

Die Gesprächsleiter des Réseau Voltaire sind alle ehrenamtlich.
- Autoren : Diplomaten, Wirtschaftswissenschaftler, Journalisten, Militär, Philosophen, Soziologen…Sie können uns Ihre Beitragsvorschläge unterbreiten.
- Übersetzer mit beruflichem Niveau : Sie können bei der Übersetzung mitwirken.