Voltaire Netzwerk

Entdeckung eines Geheimabkommens zwischen USA und Pakistan für Drohnen- Angriffe

+

Der Bericht der Abbottabad-Kommission, am 8. Juli durch Al-Dschasira veröffentlicht, spricht über eine geheime Vereinbarung zwischen Washington und Islamabad für den Einsatz von Drohnen.

Obwohl Pakistan regelmäßig gegen die durch die Vereinigten Staaten durchgeführten Schüsse um "Terroristen"-Gruppen zu beseitigen, protestiert, wären diese völlig legal.

Die Abbottabad-Kommission wurde beauftragt, die Bedingungen des Angriffs durch die US Special Forces auf das angebliche Haus von Osama Ben Laden in Abbottabad zu studieren. Ihr Bericht war von der pakistanischen Regierung als classified eingestuft worden.

Übersetzung
Horst Frohlich

Dieser Beitrag ist unter Lizenz der Creative Commons

Sie können die Artikel des Réseau Voltaire frei vervielfältigen unter der Bedingung die Quelle anzuführen, ohne die Artikel zu verändern und ohne sie für geschäftliche Ziele zu benützen (Lizenz CC BY-NC-ND).

Das Netzwerk unterstützen

Sie benützen diesen Website auf dem Sie Qualitätsuntersuchungen finden, die Ihnen helfen Ihr Weltverständnis zu verbessern. Um dieses Werk fortzufahren brauchen wir Ihre Mitarbeit.
Helfen Sie uns mit einer Gabe.

Wie teilnehmen beim Voltaire Netzwerk ?

Die Gesprächsleiter des Réseau Voltaire sind alle ehrenamtlich.
- Autoren : Diplomaten, Wirtschaftswissenschaftler, Journalisten, Militär, Philosophen, Soziologen…Sie können uns Ihre Beitragsvorschläge unterbreiten.
- Übersetzer mit beruflichem Niveau : Sie können bei der Übersetzung mitwirken.