Voltaire Netzwerk

Der Vorsitzende der Rada der Ukraine tritt unter Bedrohung zurück

+

Mit dem Tode bedroht, trat der Vorsitzende der Rada Ukraine Volodymyr Rybak am 22. Februar 2014 ab, und verließ das Parlament.

Die anwesenden Mitglieder der Rada verabschiedet sofort mehrere Anweisungen, worunter die Befreiung der ehemaligen Premierministerin, der reichsten Person des Landes, Julia Timoschenko (zu sieben Jahren Haft für Machtmissbrauch in den Verhandlungen über einen Gas-Vertrag mit der Russischen Föderation verurteilt).

Gleichzeitig haben Nazi Gruppen die Hauptgebäude der Macht überfallen, nachdem sie ein militärisches Rüstungslager eingenommen hatten.

Übersetzung
Horst Frohlich

Dieser Beitrag ist unter Lizenz der Creative Commons

Sie können die Artikel des Réseau Voltaire frei vervielfältigen unter der Bedingung die Quellen anzuführen, ohne die Artikel zu verändern und ohne diese für kommerzielle Zwecke zu nutzen (Lizenz CC BY-NC-ND).

Das Netzwerk unterstützen

Sie benützen diesen Website auf dem Sie Qualitätsuntersuchungen finden, die Ihnen helfen Ihr Weltverständnis zu verbessern. Um dieses Werk fortzufahren brauchen wir Ihre Mitarbeit.
Helfen Sie uns mit einer Gabe.

Wie teilnehmen beim Voltaire Netzwerk ?

Die Gesprächsleiter des Réseau Voltaire sind alle ehrenamtlich.
- Übersetzer mit beruflichem Niveau : Sie können bei der Übersetzung mitwirken.