Voltaire Netzwerk

Auflösung der Armee der CIA in Syrien

+

Die Bewegung der Festigkeit (Harakat Hazm), die die Vereinigten Staaten nach dem geheimen Treffen des Kongresses über Syrien im Januar 2014 erstellt hatte, um eine „moderate Rebellen“-Streitmacht gegen die Arabische Republik Syrien zu bilden, ist am 28. Februar 2014 zusammengebrochen und wurde aufgelöst.

Diese private Armee von 5000 Söldnern, war durch Gruppierung von Söldnern der Brigade Al-Faruq von der Freien Syrischen Armee (erstellt von Frankreich) und Elementen der Bewegung der Zeit des Propheten (Harakat Zaman Mohamed) (erstellt von der Muslimbruderschaft und gefördert durch das Katar) gegründet worden. Alle Mitglieder der Bewegung der Festigkeit wurden von der CIA im Katar trainiert.

Die Bewegung der Festigkeit enthält die folgenden Einheiten
- Brigade Omar al-Faruq des Norden
- Spezialeinheit n°9
- Erste motorisierte Brigade
- Brigade des Gottesglaubens
- Brigade Omar al-Faruq von Hama
- Bataillon des Märtyrer Abdulrahman al-Shemali
- Bataillon des Märtyrer Bakr Bakkar
- Bataillon Ahbab al-Rasoul
- Bataillon des Märtyrer Hamza Zakaria
- Bataillon al-Rashid
- Bataillon Abou Asad al-Nimr
- Bataillon Ahdab Allah
- Bataillon al Fateh
- Infanterie-Brigade n°60
- Bataillon Abbad al-Rahman
- Bataillon Abdul Gaffar Hamish
- Brigade Zaafana Faruq
- Bataillon des Märtyrer Abdullah Bakkar
- Bataillon des Märtyrer al-Rastan
- Bataillon des Märtyrer Ammar Tlas Farzat
- Brigade Sawt al-Haq.

Die Bewegung der Festigkeit wurde von al-Kaida (al-Nusra Front) in der Region von Aleppo ausgelöscht. Ihr gesamtes Arsenal wäre von den Dschihadisten beschlagnahmt worden.

Die Überlebenden der Harakat Hazm erklären, dass sie keine qualitativ viel besseren Waffen als al-Kaida gehabt hätten und daher nicht in der Lage waren, ihnen zu widerstehen. Das Pentagon hatte sie aber bestens ausgerüstet, einschließlich mit Anti-Panzer-Raketen BGM-71 TOW, um ihre Panzerabwehrraketen Milan (von Frankreich angeboten) zu ersetzen.

Die CIA hat sofort die Überlebenden eingeholt und hat sie in eine neue private Armee, die Front der Levante (Shamiyah Front) eingegliedert, deren Ziel nicht mehr der Sturz der Arabischen Republik Syrien ist, sondern nur um gegen das islamische Emirat (Daesch) zu bekämpfen.

Nach Angaben der Washington Post ist nicht klar, ob die bereits durch die CIA gegen die Arabische Republik Syrien ausgebildeten Söldner, ein neues Training erhalten werden, und ob die neue Gruppe auch Befugnis haben wird, andere Dschihadisten wie al-Kaida zu bekämpfen.

Syrian rebel group that got U.S. aid dissolves”, Liz Sly, The Washington Post, March 1, 2015.

Übersetzung
Horst Frohlich

Dieser Beitrag ist unter Lizenz der Creative Commons

Sie können die Artikel des Réseau Voltaire frei vervielfältigen unter der Bedingung die Quellen anzuführen, ohne die Artikel zu verändern und ohne diese für kommerzielle Zwecke zu nutzen (Lizenz CC BY-NC-ND).

Das Netzwerk unterstützen

Sie benützen diesen Website auf dem Sie Qualitätsuntersuchungen finden, die Ihnen helfen Ihr Weltverständnis zu verbessern. Um dieses Werk fortzufahren brauchen wir Ihre Mitarbeit.
Helfen Sie uns mit einer Gabe.

Wie teilnehmen beim Voltaire Netzwerk ?

Die Gesprächsleiter des Réseau Voltaire sind alle ehrenamtlich.
- Übersetzer mit beruflichem Niveau : Sie können bei der Übersetzung mitwirken.

Terrorismus in Syrien
Terrorismus in Syrien
von Baschar al-Dschafari, Voltaire Netzwerk
 
China deckt den Tisch der Welt-Finanz-Ordnung
Hautpversammlung der Asiatischen Investitions-Bank für Infrastruktur
China deckt den Tisch der Welt-Finanz-Ordnung
von Ariel Noyola Rodríguez, Voltaire Netzwerk
 
Der NATO - STAHL-PAKT - mit der EU
«Die Kunst des Krieges»
Der NATO - STAHL-PAKT - mit der EU
von Manlio Dinucci, Voltaire Netzwerk