Voltaire Netzwerk
«Zeit Fragen», n°8, 12. April 2016

Gesundheit und Wirtschaft

Ohne Zuwendung und Zwischenmenschlichkeit zu ermöglichen, kann Medizin nicht wirklich human sein. Die Herrschaft der Ökonomie macht unser Gesundheitswesen krank, von Prof. Dr. med. David Holzmann / Die USA vergiften das Klima in Europa, von Willy Wimmer / Nato-Angriffskrieg – 17 Jahre danach. Diskussionsforum zum Gedenken der Opfer, von Belgrade Forum for a World of Equals / Zwei Arten von Politik, von Karl Müller / Denkfabriken – die unsichtbare Macht. William F. Engdahl – Autokratische Strukturen gefährden Demokratien / «Die Schweiz ist quasi Teil der Nato-Grossmanöver», Interview mit Nationalrat Adrian Amstutz / Es braucht dringend eine glaubhafte Alternative zur EU, von Dieter Sprock / Referendum – Nein zur Halbierung der Armee! (WEA) / «Wir sollten etwas selbstbewusster sein». Plädoyer für eine eigenständige Industriepolitik, die nicht nach dem Ausland schielt, ein Gespräch mit Swatch-Chef Nick Hayek / Industriepolitik und direkte Demokratie in der Schweiz. Die Uhrenindustrie und das Beispiel von Nicolas Hayek, von Dr. rer. publ. W. Wüthrich.

| Zürich (Schweiz)
+

Quelle
Zeit Fragen (Schweiz)

beigefügte Dokumente

 

Dieser Beitrag ist unter Lizenz der Creative Commons

Sie können die Artikel des Réseau Voltaire frei vervielfältigen unter der Bedingung die Quellen anzuführen, ohne die Artikel zu verändern und ohne diese für kommerzielle Zwecke zu nutzen (Lizenz CC BY-NC-ND).

Das Netzwerk unterstützen

Sie benützen diesen Website auf dem Sie Qualitätsuntersuchungen finden, die Ihnen helfen Ihr Weltverständnis zu verbessern. Um dieses Werk fortzufahren brauchen wir Ihre Mitarbeit.
Helfen Sie uns mit einer Gabe.

Wie teilnehmen beim Voltaire Netzwerk ?

Die Gesprächsleiter des Réseau Voltaire sind alle ehrenamtlich.
- Übersetzer mit beruflichem Niveau : Sie können bei der Übersetzung mitwirken.