Voltaire Netzwerk

Botschaft von Präsident Al-Assad

| Damaskus (Syrien)
+
JPEG - 44.5 kB

Zeit und Geschichte sind eng miteinander verflochten, aber die Menschen erinnern sich nicht an die Zeit. Sie erinnern sich nur an Geschichte. Und die Zeit verwandelt sich in Geschichte, wenn große Umwälzungen der Welt so darüber entscheiden.

So sagen wir, vor oder nach der Geburt des Herrn Issa [Jesus], vor oder nach der Offenbarung, die unseren Propheten, den Gesandten Gottes [Muhammad], betraf; weil die Geschichte die folgt, nicht mehr ist, was sie war.

Es ist ebenso, wenn wir über die weltpolitische Lage vor und nach dem Fall der Sowjetunion oder über die beiden Weltkriege sprechen.

Ich glaube, mit der Befreiung von Aleppo werden wir sagen, dass es "ein vor und ein nach Aleppo" gibt und dass die Zeit sich in Geschichte verwandelt hat, nicht nur für Syrien und die Region, sondern auch für die ganze Welt.

Es ist hier, wo sich die Zeit in Geschichte verwandelt. Es ist Aleppo, das die Zeit in Geschichte verwandelt.

Das Volk von Aleppo durch seinen Widerstand, die syrische arabische Armee durch ihren Mut und ihre Opfer, jeder syrische Bürger, der Aleppo beistand, seinem Land, seiner Heimat und dem Gerechten zur Seite stand, sie alle sind gerade die, die jetzt Geschichte machen.

Und das ist sehr viel höher als das Wort "Mabrouk". Alle beglückwünschen einander mündlich oder über die sozialen Netzwerke, mit dem Wort "Herzlichen Glückwunsch".

Ich möchte dieses Wort nicht wiederholen, sondern eher sagen, dass, was heute geschieht, die Geschichte ist, die von jedem syrischen Staatsbürger geschrieben wird, die vor etwa sechs Jahren begonnen hat, zu Beginn der Krise und des Krieges gegen Syrien.

Übersetzung
Horst Frohlich

Dieser Beitrag ist unter Lizenz der Creative Commons

Sie können die Artikel des Réseau Voltaire frei vervielfältigen unter der Bedingung die Quellen anzuführen, ohne die Artikel zu verändern und ohne diese für kommerzielle Zwecke zu nutzen (Lizenz CC BY-NC-ND).

Das Netzwerk unterstützen

Sie benützen diesen Website auf dem Sie Qualitätsuntersuchungen finden, die Ihnen helfen Ihr Weltverständnis zu verbessern. Um dieses Werk fortzufahren brauchen wir Ihre Mitarbeit.
Helfen Sie uns mit einer Gabe.

Wie teilnehmen beim Voltaire Netzwerk ?

Die Gesprächsleiter des Réseau Voltaire sind alle ehrenamtlich.
- Übersetzer mit beruflichem Niveau : Sie können bei der Übersetzung mitwirken.