Voltaire Netzwerk

Die USA geben sich ein Zentrum für "Kampf gegen ausländische Propaganda"

+

Am 23. Dezember 2016 unterzeichnete Präsident Barack Obama das Steuerrecht der Verteidigung 2017. In seinem Abschnitt 1287 erstellt dieser Text ein Zentrum globaler Verpflichtung (Global Engagement Center), dessen Aufgabe die Bekämpfung der feindlichen Propaganda und Desinformation ist [1].

Dieses Zentrum, das zu dem strategischen NATO-Kommunikationszentrum und zur strategischen Kommunikationseinheit der Europäischen Union dazukommt [2], verfügt über ein $ 140 Millionen Budget, das vom Verteidigungsministerium und dem Staats-Sekretariat unterstützt wird.

Das amerikanische Center befindet sich unter der Verantwortung des Staats-Sekretärs, der überprüft, was als "ausländische Propaganda“ betrachtet werden muss. Er kann seine eigenen Mittel verwenden, um seine Arbeit an private Anbieter auszulagern (Zivilgesellschaft, Medien, NGOs, Forschungs-Zentren, private Unternehmen, Universitäten).

Übersetzung
Horst Frohlich

[1] “Global Engagement Center”, Voltaire Network, 23 December 2016.

[2] „NATO-Kampagne gegen die freie Meinungsäußerung“, von Thierry Meyssan, Übersetzung Horst Frohlich, Voltaire Netzwerk, 5. Dezember 2016.

Dieser Beitrag ist unter Lizenz der Creative Commons

Sie können die Artikel des Réseau Voltaire frei vervielfältigen unter der Bedingung die Quellen anzuführen, ohne die Artikel zu verändern und ohne diese für kommerzielle Zwecke zu nutzen (Lizenz CC BY-NC-ND).

Das Netzwerk unterstützen

Sie benützen diesen Website auf dem Sie Qualitätsuntersuchungen finden, die Ihnen helfen Ihr Weltverständnis zu verbessern. Um dieses Werk fortzufahren brauchen wir Ihre Mitarbeit.
Helfen Sie uns mit einer Gabe.

Wie teilnehmen beim Voltaire Netzwerk ?

Die Gesprächsleiter des Réseau Voltaire sind alle ehrenamtlich.
- Übersetzer mit beruflichem Niveau : Sie können bei der Übersetzung mitwirken.