Voltaire Netzwerk

Geheimvertrag um Rakka an Syrien zurückzuerstatten

+

Ein geheimes Abkommen wurde zwischen der syrischen arabischen Armee, Russland, den Vereinigten Staaten und den Schutz-Einheiten der kurdischen Volks-Kräfte getroffen, um ihre Maßnahmen gegen Daesch in Rakka zu koordinieren.

Diese Nachricht wurde ursprünglich von der Presse Agentur Qatar Almodon am 23. Juli 2017 veröffentlicht und dann widerlegt, dann wieder durch The Independent (London) aufgenommen [1].

Zu Beginn des Krieges gegen Syrien, von 2011 bis 2014, kämpften die kurdischen Milizen an Seiten der syrischen Armee. Jedoch als – am 31. Oktober 2014 - Frankreich und die Türkei das Engagement trafen, einen kurdischen Staat in Syrien zu schaffen, (wo die Kurden erst seit den 1980er Jahren massiv vertreten sind), um die Kurden vom türkischen Kurdistan dorthin zu deportieren, schlugen sich einige dieser Milizen auf die Seite der NATO. Es war zu diesem Zeitpunkt, als Damaskus aufgehört hat, die Löhne dieser Milizen zu zahlen und sie mit Waffen zu versorgen. Diese Milizen kehrten erst nach Syrien zurück, als die Türkei die Massaker ihrer Kurden begann und als der US-Präsident, Donald Trump, seiner Armee neue Ziele gab.

Die Rakka Vereinbarung ist die zweite des Jahres. Sie folgt der von Manbij/Al-Bab, durch die die durch die Kurden von der türkischen Besatzung befreiten Gebiete an Damaskus zurückgegeben wurden.

Übersetzung
Horst Frohlich

Dieser Beitrag ist unter Lizenz der Creative Commons

Sie können die Artikel des Réseau Voltaire frei vervielfältigen unter der Bedingung die Quellen anzuführen, ohne die Artikel zu verändern und ohne diese für kommerzielle Zwecke zu nutzen (Lizenz CC BY-NC-ND).

Das Netzwerk unterstützen

Sie benützen diesen Website auf dem Sie Qualitätsuntersuchungen finden, die Ihnen helfen Ihr Weltverständnis zu verbessern. Um dieses Werk fortzufahren brauchen wir Ihre Mitarbeit.
Helfen Sie uns mit einer Gabe.

Wie teilnehmen beim Voltaire Netzwerk ?

Die Gesprächsleiter des Réseau Voltaire sind alle ehrenamtlich.
- Übersetzer mit beruflichem Niveau : Sie können bei der Übersetzung mitwirken.