Voltaire Netzwerk

Doppelspiel der USA in Syrien

+

Der Sondergesandte der Präsidenten Obama und dann Trump, um gegen Daesch zu kämpfen, Brett McGurk, traf sich am 18. August 2017 mit Stammführern der saudisch-syrischen Wüste.

Laut dem "anti-Terror-Zar" war das Treffen eine "ausgezeichnete Begegnung mit den Scheichs der wichtigsten Stämme der Provinz Rakka, um Daesch zu zerstören und das Leben ihrer Gemeinden wieder herzustellen.

Jedoch einige der Gäste von McGurk... waren Mitglieder von Daesch.

JPEG - 57.5 kB

Übersetzung
Horst Frohlich

Dieser Beitrag ist unter Lizenz der Creative Commons

Sie können die Artikel des Réseau Voltaire frei vervielfältigen unter der Bedingung die Quellen anzuführen, ohne die Artikel zu verändern und ohne diese für kommerzielle Zwecke zu nutzen (Lizenz CC BY-NC-ND).

Das Netzwerk unterstützen

Sie benützen diesen Website auf dem Sie Qualitätsuntersuchungen finden, die Ihnen helfen Ihr Weltverständnis zu verbessern. Um dieses Werk fortzufahren brauchen wir Ihre Mitarbeit.
Helfen Sie uns mit einer Gabe.

Wie teilnehmen beim Voltaire Netzwerk ?

Die Gesprächsleiter des Réseau Voltaire sind alle ehrenamtlich.
- Übersetzer mit beruflichem Niveau : Sie können bei der Übersetzung mitwirken.