Voltaire Netzwerk

Indien ersetzt China um Afghanistan zu beliefern

+

Die traditionelle von China über Pakistan gemachte Lieferung von Weizen an Afghanistan, ist durch den Transit der indischen Waren über den Iran gefährdet.

Die im letzten Mai zwischen Indien, Iran und Afghanistan in Teheran unterzeichnete Vereinbarung ist in Anwendung gekommen. Sie sieht eine jährliche Getreide-Lieferung $ 500 Millionen vor. Sie zeigt die Unterstützung der Vereinigten Staaten für Präsident Rohani und ihren gemeinsamen Kampf gegen China, den tausend jährigen Partner des Iran.

Übersetzung
Horst Frohlich

Dieser Beitrag ist unter Lizenz der Creative Commons

Sie können die Artikel des Réseau Voltaire frei vervielfältigen unter der Bedingung die Quellen anzuführen, ohne die Artikel zu verändern und ohne diese für kommerzielle Zwecke zu nutzen (Lizenz CC BY-NC-ND).

Das Netzwerk unterstützen

Sie benützen diesen Website auf dem Sie Qualitätsuntersuchungen finden, die Ihnen helfen Ihr Weltverständnis zu verbessern. Um dieses Werk fortzufahren brauchen wir Ihre Mitarbeit.
Helfen Sie uns mit einer Gabe.

Wie teilnehmen beim Voltaire Netzwerk ?

Die Gesprächsleiter des Réseau Voltaire sind alle ehrenamtlich.
- Übersetzer mit beruflichem Niveau : Sie können bei der Übersetzung mitwirken.