Voltaire Netzwerk

Indien richtet einen Militärstützpunkt auf den Seychellen ein

+

Indien hat letzten Monat einen Vertrag mit den Seychellen gezeichnet, um eine Militärbasis im Rahmen seiner Initiative für Sicherheit und Entwicklung für jedermann in der Region (Security and Growth for All in the Region — SAGAR) zu installieren.

Die Narendra Modi Regierung beabsichtigt ihre Armee im Indischen Ozean bereitzustellen, nachdem China zwei Militärbasen in Dschibuti und in Sri Lanka (Hambantota) installiert hat und eine dritte mit den Malediven verhandelt.

Übersetzung
Horst Frohlich

Dieser Beitrag ist unter Lizenz der Creative Commons

Sie können die Artikel des Réseau Voltaire frei vervielfältigen unter der Bedingung die Quellen anzuführen, ohne die Artikel zu verändern und ohne diese für kommerzielle Zwecke zu nutzen (Lizenz CC BY-NC-ND).

Das Netzwerk unterstützen

Sie benützen diesen Website auf dem Sie Qualitätsuntersuchungen finden, die Ihnen helfen Ihr Weltverständnis zu verbessern. Um dieses Werk fortzufahren brauchen wir Ihre Mitarbeit.
Helfen Sie uns mit einer Gabe.

Wie teilnehmen beim Voltaire Netzwerk ?

Die Gesprächsleiter des Réseau Voltaire sind alle ehrenamtlich.
- Übersetzer mit beruflichem Niveau : Sie können bei der Übersetzung mitwirken.