Voltaire Netzwerk

Ankara warnt Paris nach dessen Unterstützung der Terroristen

+

Präsident Recep Tayyip Erdogan hat Frankreich am 30. März 2018 während einer heftigen Rede gewarnt, nachdem Präsident Macron sich mit einer Delegation der PYD getroffen hatte.

Laut dem Elysee hat Emmanuel Macron eine Delegation von den FDS (demokratische Kräfte von Syrien) empfangen, aber dieser Name ist nur eine Verkleidung für die PYD, die Schwester-Organisation der türkischen PKK.

Laut dem ehemaligen Chef des türkischen Generalstabs, General İlker Başbuğ, sind die PKK und die PYD, nachdem sie pro-syrische und pro-sowjetische marxistisch-leninistische Organisationen waren, pro-atlantische anarchistische Gruppen geworden.

Präsident Erdoğan hat betont, dass Frankreich die Büros der PKK und der PYD in Paris aufgenommen hat, obwohl diese Organisationen für unzählige Attentate verantwortlich sind, die das Leben von 40 000 türkischen Staatsbürgern gefordert haben. Die Türkei braucht keinen Vermittler für terroristische Gruppen, hat er unterstrichen.

Bedrohend erklärte Recep Tayyip Erdoğan, dass wenn Frankreich sein Projekt nicht rückgängig macht, würde es die Folgen seiner Politik auf türkischem Territorium zu spüren bekommen; eine Bedrohung, die jener nicht unähnlich ist, die er vor den Anschlägen in Paris und Brüssel äußerte.

Der türkische Minister für auswärtige Angelegenheiten, Mevlüt Çavuşoğlu, hat mit seinem französischen Amtskollegen, Jean-Yves Le Drian telefoniert, um ihm seine Bestürzung mitzuteilen.

Der Elysée-Palast hat versichert, dass im Gegensatz zu den Aussagen des ’Botschafters’ von "Rojava" in Paris, Frankreich keine Operationen in Syrien außerhalb der internationalen Koalition plane; Erklärungen, die nichts ändern, denn es ist gerade diese Koalition, die die Verkleidung der FDS erstellt hat, um weiterhin die PKK - PYD Söldner gegen Damaskus zu verwenden.

Übersetzung
Horst Frohlich

Dieser Beitrag ist unter Lizenz der Creative Commons

Sie können die Artikel des Réseau Voltaire frei vervielfältigen unter der Bedingung die Quellen anzuführen, ohne die Artikel zu verändern und ohne diese für kommerzielle Zwecke zu nutzen (Lizenz CC BY-NC-ND).

Das Netzwerk unterstützen

Sie benützen diesen Website auf dem Sie Qualitätsuntersuchungen finden, die Ihnen helfen Ihr Weltverständnis zu verbessern. Um dieses Werk fortzufahren brauchen wir Ihre Mitarbeit.
Helfen Sie uns mit einer Gabe.

Wie teilnehmen beim Voltaire Netzwerk ?

Die Gesprächsleiter des Réseau Voltaire sind alle ehrenamtlich.
- Übersetzer mit beruflichem Niveau : Sie können bei der Übersetzung mitwirken.