Voltaire Netzwerk

Miroslav Lazanski

Im Jahr 1950 in Karlovac, Kroatien, geboren. Studierte an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät in Zagreb, wo er seine Karriere als Journalist begann. Nachdem er für mehrere Zeitungen und Zeitschriften gearbeitet hatte, begann er im Jahr 1991 für die serbische Tageszeitung Politika zu arbeiten, wo er noch heute arbeitet. Er war Kriegsberichterstatter in Afghanistan, Tschetschenien, Kongo, Irak, Iran, Libanon, Syrien, Jemen und Libyen. Er hat Interviews mit Persönlichkeiten der NATO, der Sowjetunion und etwa 50 Außenministern, hochrangigen Mitgliedern der russischen, chinesischen und japanischen Armee gemacht. Er ist der einzige jugoslawische Journalist, der an Bord des Atom-U-Bootes USS Tautog gefahren ist, der an Bord eines F-14 geflogen ist und der den Flugzeugträger USS John F. Kennedy besucht hat und der auf einer Mig-29 geflogen ist. Er war Gast von Militärakademien in Russland, Japan, USA, Australien, Italien, Großbritannien, Deutschland, Rumänien, usw.… Er hatte eine Spalte in der griechischen Zeitung Kathimerini, in der japanischen Zeitschrift Securitarian, und auf The Diamond Weekly. Er ist der Autor von zehn Büchern.

 
 



Die meist gefragten Artikel
Piloten
Piloten