• Die Ankündigung einer Erhärtung der Sanktionen der Arabischen Liga und der Annahme durch den Sicherheitsrat ist durch zahlreiche Artikel über die katastrophalen Auswirkungen der Sanktionen für die Wirtschaft der Länder, die sie verhängt haben, gestört.

• Das zwischen der Arabischen Liga und der syrischen Regierung getroffene Abkommen für die Entfaltung von Beobachtern, wird vom Nahen-Osten wie eine Erleichterung empfunden. Tatsächlich hatte Damaskus als einzige Vorbedingung gefordert, dass die Liga eine mitfühlende Haltung einnimmt. Selbst wenn die Sachen nicht ganz klar ausgedrückt sind, versteht jeder, dass die Sendung der Beobachter mit der Aufhebung der wesentlichen Sanktionen parallel geht und einen wirtschaftlichen Wieder Anfang bedeutet.

Übersetzung
Horst Frohlich

beigefügte Dokumente


(PDF - 4.5 MB)