Voltaire Netzwerk

Syrien: Die Belgische Polizei auf der Suche nach Salafisten-Werbern

+

Die belgische Polizei hat Dienstag, den 16. April 2013, in Antwerpen 46 Durchsuchungen und eine Festnahme durchgeführt, im Rahmen einer Untersuchung einer islamischen Organisation, die verdächtigt wird, Freiwillige zu rekrutieren um in Syrien zu kämpfen. Die Staatsanwaltschaft hat über die Verhaftung von Fouad Belkacem, Führer der Sharia4Belgium berichtet, einer dem Präsident Bachar al-Assad feindlich gesinnten Salafisten-Bewegung.

"Wir haben Hinweise, dass Sharia4Belgium Menschen nach Syrien schickte, um sich den Terrorgruppen anzuschließen", sagte ein Sprecher.

Übersetzung
Horst Frohlich

Reuters

Dieser Beitrag ist unter Lizenz der Creative Commons

Sie können die Artikel des Réseau Voltaire frei vervielfältigen unter der Bedingung die Quellen anzuführen, ohne die Artikel zu verändern und ohne diese für kommerzielle Zwecke zu nutzen (Lizenz CC BY-NC-ND).

Das Netzwerk unterstützen

Sie benützen diesen Website auf dem Sie Qualitätsuntersuchungen finden, die Ihnen helfen Ihr Weltverständnis zu verbessern. Um dieses Werk fortzufahren brauchen wir Ihre Mitarbeit.
Helfen Sie uns mit einer Gabe.

Wie teilnehmen beim Voltaire Netzwerk ?

Die Gesprächsleiter des Réseau Voltaire sind alle ehrenamtlich.
- Übersetzer mit beruflichem Niveau : Sie können bei der Übersetzung mitwirken.