Voltaire Netzwerk

Syrien: Die FSA massakriert Christen von Al-Duvair

+

Die freie syrische Armee (FSA), die die Kontrolle von Kussair vor ungefähr einem Jahr eingenommen hatte, hatte die christliche Bevölkerung vertrieben und ihre Häuser beschlagnahmt. Sie wurde von der syrischen arabischen Armee mit der Hilfe der Hisbollah in die Flucht geschlagen.

In ihrem Rückzug massakrierte die freie syrische Armee am 28. Mai 2013 die christlichen Einwohner des Dorfes Al-Duvair (nahe der libanesischen Grenze).

Als "gemäßigte" Islamisten eingestuft, wird die freie syrische Armee von der NATO und dem GCC unterstützt.

Übersetzung
Horst Frohlich

Dieser Beitrag ist unter Lizenz der Creative Commons

Sie können die Artikel des Réseau Voltaire frei vervielfältigen unter der Bedingung die Quellen anzuführen, ohne die Artikel zu verändern und ohne diese für kommerzielle Zwecke zu nutzen (Lizenz CC BY-NC-ND).

Das Netzwerk unterstützen

Sie benützen diesen Website auf dem Sie Qualitätsuntersuchungen finden, die Ihnen helfen Ihr Weltverständnis zu verbessern. Um dieses Werk fortzufahren brauchen wir Ihre Mitarbeit.
Helfen Sie uns mit einer Gabe.

Wie teilnehmen beim Voltaire Netzwerk ?

Die Gesprächsleiter des Réseau Voltaire sind alle ehrenamtlich.
- Übersetzer mit beruflichem Niveau : Sie können bei der Übersetzung mitwirken.