Voltaire Netzwerk

Pravý Sektor kontrolliert die Grenze zu Transnistrien

+

Pravý Sektor-Aktivisten haben seit Donnerstag, 24. April 2014 Kontrollpunkte auf den Straßen errichtet, die die Ukraine mit Transnistrien verbinden. Sie verbieten russischen Staatsangehörigen den Übergang. Die Ukrainische Polizei macht dabei nicht mit.

Die Ministerin für auswärtige Angelegenheiten von Transnistrien, Nina Shtanski, hat daran erinnert, dass ihr Land in der Vergangenheit die Ukraine nie zu fürchten hatte. Daher hat sie sich über den Rückgang von zwei Drittel der Grenzübergänge besorgt.

Übersetzung
Horst Frohlich

Dieser Beitrag ist unter Lizenz der Creative Commons

Sie können die Artikel des Réseau Voltaire frei vervielfältigen unter der Bedingung die Quellen anzuführen, ohne die Artikel zu verändern und ohne diese für kommerzielle Zwecke zu nutzen (Lizenz CC BY-NC-ND).

Das Netzwerk unterstützen

Sie benützen diesen Website auf dem Sie Qualitätsuntersuchungen finden, die Ihnen helfen Ihr Weltverständnis zu verbessern. Um dieses Werk fortzufahren brauchen wir Ihre Mitarbeit.
Helfen Sie uns mit einer Gabe.

Wie teilnehmen beim Voltaire Netzwerk ?

Die Gesprächsleiter des Réseau Voltaire sind alle ehrenamtlich.
- Übersetzer mit beruflichem Niveau : Sie können bei der Übersetzung mitwirken.