Voltaire Netzwerk

"Syrien: zehn Jahre Widerstand"

+

Das syrische Satellitenfernsehen  [1] bringt ab 29. Mai 2014 und bis zur syrischen Präsidentschaftswahl, jeden Abend um 21h30 (Berliner Zeit), eine spezielle Sendung in sechs Teilen: „Geheime Geschichte des Krieges gegen Syrien: zehn Jahre Widerstand“.

Das Programm wird auf Arabisch ausgestrahlt. Eine französische Version wird von Voltaire Netzwerk im Juni gemacht werden und auf MetaTV und auf YouTube ausgestrahlt.

Diese von Thierry Meyssan konzipierte Serie wird von Lena Mabardi präsentiert werden. Hassan Hamade (Libanesischer Analyst), General Salim Harba (Syrische Arabische Armee), General Amine Hoteit (Militärstratege), General Leonid Iwaschow (ehemaliger Stabschef der Streitkräfte der Russischen Föderation), Alfredo Jalife-Rahme (mexikanischer Geopolitiker), Adib Mayyaleh (Gouverneur der Zentralbank von Syrien), Imad Schuebi (syrischer Geopolitiker) haben an diesem Programm mitgearbeitet.

Übersetzung
Horst Frohlich

[1] Ausstrahlungskanal Syria Satellite Channel.

Dieser Beitrag ist unter Lizenz der Creative Commons

Sie können die Artikel des Réseau Voltaire frei vervielfältigen unter der Bedingung die Quellen anzuführen, ohne die Artikel zu verändern und ohne diese für kommerzielle Zwecke zu nutzen (Lizenz CC BY-NC-ND).

Das Netzwerk unterstützen

Sie benützen diesen Website auf dem Sie Qualitätsuntersuchungen finden, die Ihnen helfen Ihr Weltverständnis zu verbessern. Um dieses Werk fortzufahren brauchen wir Ihre Mitarbeit.
Helfen Sie uns mit einer Gabe.

Wie teilnehmen beim Voltaire Netzwerk ?

Die Gesprächsleiter des Réseau Voltaire sind alle ehrenamtlich.
- Übersetzer mit beruflichem Niveau : Sie können bei der Übersetzung mitwirken.