Laut dem Guardian wurde der ehemalige britische Premierminister und aktuelle Sonderbeauftragte des Quartetts (USA, EU, UN und Russland) für den Nahen Osten, Tony Blair, zum Wirtschaftsberater des ägyptischen Präsidenten Abdel Fattah al-Sissi ernannt. [1].

Sein Gehalt wird ihm von den (VAE) Vereinigten arabischen Emiraten und nicht von Ägypten bezahlt werden.

Übersetzung
Horst Frohlich

[1] “Blair embodies corruption and war. He must be sacked”, Seumas Milne, The Guardian, 2 juillet 2014.