Voltaire Netzwerk

General Dunford bezeichnet Russland als die größte Bedrohung

+

Bei seiner Anhörung durch das Senatskomitee der Streitkräfte zur Bestätigung seiner Ernennung zum Stabschef aller Waffen, hat General Joseph Dunford als größte Bedrohung für die Vereinigten Staaten die Russische Föderation genannt.

In der mündlichen Anhörung des 9. Juli 2015, die erstaunlich höflich ablief, hat der General nicht gezögert, der National Security Strategy [nationalen Sicherheitsstrategie] von Präsident Obama zu widersprechen. Ihm zufolge seien es nicht die Daesh Terroristen, noch die chinesische Aufrüstung, die den Vereinigten Staaten Probleme machten, sondern die Atomstreitkräfte der Russischen Föderation.

Übersetzung
Horst Frohlich

Dieser Beitrag ist unter Lizenz der Creative Commons

Sie können die Artikel des Réseau Voltaire frei vervielfältigen unter der Bedingung die Quellen anzuführen, ohne die Artikel zu verändern und ohne diese für kommerzielle Zwecke zu nutzen (Lizenz CC BY-NC-ND).

Das Netzwerk unterstützen

Sie benützen diesen Website auf dem Sie Qualitätsuntersuchungen finden, die Ihnen helfen Ihr Weltverständnis zu verbessern. Um dieses Werk fortzufahren brauchen wir Ihre Mitarbeit.
Helfen Sie uns mit einer Gabe.

Wie teilnehmen beim Voltaire Netzwerk ?

Die Gesprächsleiter des Réseau Voltaire sind alle ehrenamtlich.
- Übersetzer mit beruflichem Niveau : Sie können bei der Übersetzung mitwirken.