Die Preisträger des Friedensnobelpreises nach dem 11. September
2003
JPEG - 12.3 kB

Shirine Ebadi

Um den Druck auf den iran zu erhöhen
2004
JPEG - 14 kB

Wangari Muta Maathai

Um den Druck gegenüber Kenia und den afrikanischen Staaten, die sich China annähern, zu erhöhen
2005
JPEG - 9.9 kB

Internationale Atomenergie-Organisation und Mohamed ElBaradei

Für die Neutralisierung von Hans Blix und die Zulassung des Krieges gegen den Irak
2006
JPEG - 14.1 kB

Muhammad Yunus und Die Grameen Bank

Für die Kapitalisierung der Armut durch die Vergabe von Krediten an nicht kreditfähige Personen zum doppelten Marktpreis.
2007
JPEG - 11.4 kB

GIEC und Al Gore

Für die Erfindung des des Bugs des Jahres 2000 für die Rechtfertigung der finanziellen Ausschlachtung der Ökologie und die CO2 Emissions-Börse.
2008
JPEG - 12.3 kB

Martti Ahtisaari

Für das Scheitern der Verhandlungen mit Serbien und die Rechtfertigung des Kosovo-Krieges.
2009
JPEG - 12.2 kB

Barack Obama

Für die Neugestaltung der USA unter Beibehaltung ihrer Imperialen Kriege
2010
JPEG - 13 kB

Liu Xiaobo

Um den Druck auf China zu erhöhen.
Übersetzung
Ralf Hesse