Voltaire Netzwerk

Klage gegen KTKB, die Bank, die den Dschihad finanziert

+

Rechtsanwalt Mogeeb Weiss von San Francisco hat eine Klage in Nord-Carolina, im Namen des assyrischen Vereins Sankt-Franziskus von Assisi eingereicht. Er beschuldigt die Kuveyt Turk Katilim Bankasi A.S. (KTKB) Bank, alle Dschihadisten Gruppen in Syrien und im Irak zu finanzieren [1].

Die Klage basiert auf der Forschung des Teams von Tom Creal, ehemaliger Experte der Vereinten Nationen in den Vereinigten Staaten, in Afghanistan, Sierra Leone und im Irak gegen Korruption und das organisierte Verbrechen.

Die KTKB Bank wurde 1989 von der Kuwait Finance House (KFH), der größten kuwaitischen Bank, gegründet. Die anderen Anteilsinhaber sind die Generaldirektion der türkischen Republik, die Öffentliche kuwaitische Institution der Sozialversicherung und die Islamische Entwicklungs-Bank. KTKB verfügt über 180 Vertretungen in der Türkei.

Der ehemalige Mitarbeiter von Präsident Recep Tayyip Erdoğan, Vize-Präsident der KTKB, Adnan Ertem, ist Executive Direktor der Fundation der türkischen Republik.

Übersetzung
Horst Frohlich

[1] «Türkiye ve terör finansmanı», Tolga Tanış, Hürriyet, 19 juin 2016.

Dieser Beitrag ist unter Lizenz der Creative Commons

Sie können die Artikel des Réseau Voltaire frei vervielfältigen unter der Bedingung die Quellen anzuführen, ohne die Artikel zu verändern und ohne diese für kommerzielle Zwecke zu nutzen (Lizenz CC BY-NC-ND).

Das Netzwerk unterstützen

Sie benützen diesen Website auf dem Sie Qualitätsuntersuchungen finden, die Ihnen helfen Ihr Weltverständnis zu verbessern. Um dieses Werk fortzufahren brauchen wir Ihre Mitarbeit.
Helfen Sie uns mit einer Gabe.

Wie teilnehmen beim Voltaire Netzwerk ?

Die Gesprächsleiter des Réseau Voltaire sind alle ehrenamtlich.
- Übersetzer mit beruflichem Niveau : Sie können bei der Übersetzung mitwirken.