Voltaire Netzwerk

Der Weltkrieg, eine US-Option in Syrien (WSJ)

+

Laut der Wall Street Journal [1] erwägen die USA mehrere Optionen in Syrien, einschließlich russischer und iranischer Angriffsziele, auf die Gefahr hin einen Weltkrieg zu provozieren.

Die Zeitschrift versichert jedoch, dass das Weiße Haus auch politische und wirtschaftliche Optionen erwägt, nicht notwendigerweise militärische.

Übersetzung
Horst Frohlich

[1] “Assad Is Planning Chlorine Attack, U.S. Says”, Dion Nissenbaum, The Wall Street Journal, September 10, 2018.

Dieser Beitrag ist unter Lizenz der Creative Commons

Sie können die Artikel des Réseau Voltaire frei vervielfältigen unter der Bedingung die Quellen anzuführen, ohne die Artikel zu verändern und ohne diese für kommerzielle Zwecke zu nutzen (Lizenz CC BY-NC-ND).

Das Netzwerk unterstützen

Sie benützen diesen Website auf dem Sie Qualitätsuntersuchungen finden, die Ihnen helfen Ihr Weltverständnis zu verbessern. Um dieses Werk fortzufahren brauchen wir Ihre Mitarbeit.
Helfen Sie uns mit einer Gabe.

Wie teilnehmen beim Voltaire Netzwerk ?

Die Gesprächsleiter des Réseau Voltaire sind alle ehrenamtlich.
- Übersetzer mit beruflichem Niveau : Sie können bei der Übersetzung mitwirken.