Voltaire Netzwerk

Die Saud spalten sich öffentlich

+

Die Unterdrückung der Verschwörung, die den saudischen Kronprinz, Mohamed Ben Salman (genannt "MBS") zu Fall bringen sollte, hat die Flucht von mehreren Mitgliedern der königlichen Familie verursacht.

Während König Salman persönlich US-Außenminister, Mike Pompeo, gerade versichert hat, nichts von diesem Fall und der Ermordung von Jamal Khashoggi zu wissen, behauptet das Gerücht, dass sein Sohn, MBS, sich den abgetrennten Kopf des Vertrauensmannes von Prinz Al-Walid hat präsentieren lassen.

Prinz Ahmed Ben Abdelaziz, Bruder von König Salman, hat sich endgültig nach Europa abgesetzt. Er könnte in Paris verweilen. Ehemaliger Innen-Minister, ist er auch einer der "sieben Sudairis". Er hat den Ruf eines Reaktionärs, aber nicht korrupt. Er hatte schon im Jahr 2015 an den Manövern teilgenommen, die den kometenhaften Aufstieg von MBS verhindern sollten.

Ein Sohn und eine Gemahlin des ehemaligen König Abdullah, Saad und Hessah, haben sich ihm angeschlossen.

Übersetzung
Horst Frohlich

Dieser Beitrag ist unter Lizenz der Creative Commons

Sie können die Artikel des Réseau Voltaire frei vervielfältigen unter der Bedingung die Quellen anzuführen, ohne die Artikel zu verändern und ohne diese für kommerzielle Zwecke zu nutzen (Lizenz CC BY-NC-ND).

Das Netzwerk unterstützen

Sie benützen diesen Website auf dem Sie Qualitätsuntersuchungen finden, die Ihnen helfen Ihr Weltverständnis zu verbessern. Um dieses Werk fortzufahren brauchen wir Ihre Mitarbeit.
Helfen Sie uns mit einer Gabe.

Wie teilnehmen beim Voltaire Netzwerk ?

Die Gesprächsleiter des Réseau Voltaire sind alle ehrenamtlich.
- Übersetzer mit beruflichem Niveau : Sie können bei der Übersetzung mitwirken.