Voltaire Netzwerk

Saudi Arabien wird den Wiederaufbau von Syrien finanzieren

+

Laut Präsident Donald Trump könnte Saudi Arabien den Großteil des Wiederaufbaus der syrischen arabischen Republik finanzieren.

Saudi-Arabien hat in den vergangenen sieben Jahren mehr als 500 Milliarden Dollar ausgegeben, um Präsident Bachar Al-Assad zu stürzen. Es warf Syrien ausschließlich vor, nicht Sunnitisch zu sein und akzeptierte, dass die Republik bestehen bleibt und dass ihr Vizepräsident Präsident Bachar Al-Assad nachfolgt.

Die saudische Entscheidung folgt der Reise nach Damaskus des sudanesischen Präsidenten Omar al-Bashir.

Übersetzung
Horst Frohlich

Dieser Beitrag ist unter Lizenz der Creative Commons

Sie können die Artikel des Réseau Voltaire frei vervielfältigen unter der Bedingung die Quellen anzuführen, ohne die Artikel zu verändern und ohne diese für kommerzielle Zwecke zu nutzen (Lizenz CC BY-NC-ND).

Das Netzwerk unterstützen

Sie benützen diesen Website auf dem Sie Qualitätsuntersuchungen finden, die Ihnen helfen Ihr Weltverständnis zu verbessern. Um dieses Werk fortzufahren brauchen wir Ihre Mitarbeit.
Helfen Sie uns mit einer Gabe.

Wie teilnehmen beim Voltaire Netzwerk ?

Die Gesprächsleiter des Réseau Voltaire sind alle ehrenamtlich.
- Übersetzer mit beruflichem Niveau : Sie können bei der Übersetzung mitwirken.