Laut dem pan-arabischen Al-Mayadeen (Libanon)-TV-Kanal hätte ein äthiopisches Flugzeug von Malta 15 Kisten mit gefälschter Währung geladen, um sie nach Venezuela zu transportieren.

Die venezolanische Wirtschaft ist wegen der Misswirtschaft des kommunistischen Regimes zusammengebrochen, laut Elliott Abrams, oder wegen der amerikanischen Sabotage, laut der bolivianischen Regierung von Nicolas Maduro.

Während sie die venezolanische Wirtschaft sabotieren, haben die Vereinigten Staaten gerade an der kolumbianischen Grenze zu Venezuela humanitäre Hilfe für die Opfer dieser Sabotage geliefert. Überzeugt, dass diese Lieferung Subversionsmaterial beinhaltet, lehnt die venezolanische Regierung diese Hilfe ab (aber akzeptiert jene anderer Länder). Letztlich hat das kaum Bedeutung, da die gesamte US-Hilfe seit Beginn der Krise nur 6 % der täglichen Hilfe darstellt, die von den Behörden des Landes verteilt wird.

JPEG - 37.2 kB

Während des Krieges gegen Syrien hatten Saudi Arabien und Katar Falschgeld gedruckt, um die Wirtschaft zu stören. Allerdings handelten die zwei Monarchien im Wettbewerb und nicht in koordinierter Weise. Darüber hinaus bezahlten sie zur gleichen Zeit ihre Söldner in Dollar, die sie in syrische Pfunde wechseln mussten, um vor Ort zu leben. Letztlich hat Syrien neue Banknoten in Russland drucken lassen.

Übersetzung
Horst Frohlich