Voltaire Netzwerk

Die chinesischen und russischen Banken machen sich vom westlichen System unabhängig

+

Seit fünf Jahren versuchen China und Russland ein alternatives System einzurichten, um das SWIFT- Interbank-Börsen-System zu umgehen.

Das SWIFT System (Society for Worldwide Interbank Financial Telecommunication), mit Sitz in Brüssel, wird durch die Vereinigten Staaten gesteuert.

Am 18. September 2014 empfahl das Europäische Parlament in seiner Entschließung "über die Situation in der Ukraine und den Stand der EU-Russland-Beziehungen " (Ref: 014/2841 (RSP)), Russland vom SWIFT-System abzukoppeln. Als Reaktion darauf begann Moskau ein alternatives System für den Binnenhandel, das System SPFS (Система передачи финансовых сообщений) zu implementieren. Es begann im Dezember 2017 zu funktionieren. Mehr als 500 russische Banken sind jetzt damit schon verbunden und einige ausländische Banken werden jetzt angeschlossen werden.

Das Problem von China unterscheidet sich von dem von Russland. Es geht nicht darum, sich gegen politische Sanktionen zu schützen und ein unabhängiges Banküberweisungssystem zu schaffen, sondern Überweisungen in Yuan zu machen, obwohl diese Währung auf den Devisenmärkten nicht voll konvertierbar ist.

Seit dem 8. Oktober 2015 entwickelt Peking ein System für den Transfer von Yuan ins Ausland, als Folge einer Absprache mit SWIFT: das CIPS (zunächst Cross-Border-Inter - Bank Payments System, und dann das China International Payments System).

Wie auch immer, laut der russischen Zentralbank sind das SPFS und das CIPS seit der letzten Woche miteinander verbunden.

Übersetzung
Horst Frohlich

Dieser Beitrag ist unter Lizenz der Creative Commons

Sie können die Artikel des Réseau Voltaire frei vervielfältigen unter der Bedingung die Quellen anzuführen, ohne die Artikel zu verändern und ohne diese für kommerzielle Zwecke zu nutzen (Lizenz CC BY-NC-ND).

Das Netzwerk unterstützen

Sie benützen diesen Website auf dem Sie Qualitätsuntersuchungen finden, die Ihnen helfen Ihr Weltverständnis zu verbessern. Um dieses Werk fortzufahren brauchen wir Ihre Mitarbeit.
Helfen Sie uns mit einer Gabe.

Wie teilnehmen beim Voltaire Netzwerk ?

Die Gesprächsleiter des Réseau Voltaire sind alle ehrenamtlich.
- Übersetzer mit beruflichem Niveau : Sie können bei der Übersetzung mitwirken.