Voltaire Netzwerk

Die USA werden ihre Position als führender Ölproduzent behalten können

+

Die Vereinigten Staaten, die heute dank des Schieferöls der größte Ölproduzent der Welt sind, sollten es länger bleiben als erwartet.

Die Organisation erdölexportierender Länder (OPEP) gab zu, dass sie nicht in der Lage sei, die Preise von ca. 60 Dollar pro Barrel zu halten. Washington könnte die Preise ab 2022 schrittweise erhöhen, um die Rentabilität der Schieferölförderung, die immer teurer werden wird, zu gewährleisten.

Übersetzung
Horst Frohlich

Dieser Beitrag ist unter Lizenz der Creative Commons

Sie können die Artikel des Réseau Voltaire frei vervielfältigen unter der Bedingung die Quellen anzuführen, ohne die Artikel zu verändern und ohne diese für kommerzielle Zwecke zu nutzen (Lizenz CC BY-NC-ND).

Das Netzwerk unterstützen

Sie benützen diesen Website auf dem Sie Qualitätsuntersuchungen finden, die Ihnen helfen Ihr Weltverständnis zu verbessern. Um dieses Werk fortzufahren brauchen wir Ihre Mitarbeit.
Helfen Sie uns mit einer Gabe.

Wie teilnehmen beim Voltaire Netzwerk ?

Die Gesprächsleiter des Réseau Voltaire sind alle ehrenamtlich.
- Übersetzer mit beruflichem Niveau : Sie können bei der Übersetzung mitwirken.