The Lancet hat am 5. Juni 2020 einen am 22. Mai 2020 veröffentlichten Artikel zurückgezogen [1], eine Stunde später gefolgt vom New England Journal of Medicine für einen ähnlichen Artikel, der am 1. Mai [2] veröffentlicht wurde.

Diese beiden Artikel [3] [4] wurden durch eine umfangreiche Pressekampagne bekannt gemacht, die vom Gilead Science Labor orchestriert wurde. Sie behaupteten zu beweisen, dass bestimmte Medikamente gegen Covid-19 nutzlos wären, so dass der Weg für Medikamente, die von diesem Labor produziert wurden, offenblieb.

Beide Artikel basierten auf Daten, die von Surgisphere, dem von Dr. Sapan S. Desai gegründeten Big Data-Unternehmen, gesammelt und verarbeitet wurden, der ebenfalls als Autor beide Studien zeichnete. Er hatte sich bereits einen Namen gemacht, indem er Ivermectin förderte, um gegen Covid-19 zu kämpfen.

The Guardian hatte gezeigt, dass die Surgisphere-Daten von australischen Krankenhäusern, die in der Hydroxychloroquin-Studie verwendet wurden, erfunden waren. Als Ergebnis dieser Enthüllungen konnten die anderen Autoren der beiden Artikel nicht auf die von Surgisphere gesammelten Daten zugreifen [5].

Der Widerruf der beiden wissenschaftlichen Zeitschriften gestattet immer noch nicht zu wissen, was passiert ist. Tatsächlich konnten viele Experten diese beiden Studien schon bei der ersten Lesung in Frage stellen, obwohl sie als "zuverlässig" genug galten, um veröffentlicht zu werden. Es bleibt abzuwarten, ob Dr. Sapan S. Desai nur ein Schwindler ist, der seine Kollegen an der Nase herumgeführt hat, oder ob dieser Betrug von Gilead Science gesponsert wurde. Tatsächlich waren diese Studienergebnisse aber im Interesse des Labors, wurden von seinem Pressedienst gefördert und wurden beide von Professor Mandeep Mehra geleitet, der verheimlicht hatte, für Gilead Science zu arbeiten.

Übersetzung
Horst Frohlich

[1] “Retraction—Hydroxychloroquine or chloroquine with or without a macrolide for treatment of COVID-19: a multinational registry analysis”, Mandeep R. Mehra, Frank Ruschitzka, Amit N. Patel, The Lancet, June 5, 2020.

[2] “Retraction: Cardiovascular Disease, Drug Therapy, and Mortality in Covid-19”, New England Journal of Medicine, June 5, 2020.

[3] “Hydroxychloroquine or chloroquine with or without a macrolide for treatment of COVID-19: a multinational registry analysis”, Mandeep R. Mehra, Sapan S. Desai, Frank Ruschitzka, Amit N. Patel, The Lancet Online, May 22, 2020.

[4] “Cardiovascular Disease, Drug Therapy,and Mortality in Covid-19”, Mandeep R. Mehra, Sapan S. Desai, SreyRam Kuy, Timothy D. Henry, Amit N. Patel, New England Journal of Medicine, May 1, 2020.

[5] “Questions raised over hydroxychloroquine study which caused WHO to halt trials for Covid-19”, Melissa Davey, The Guardian, May 28, 2020.