Ein FBI-Memo berichtet über die Vorbereitung von bewaffneten Demonstrationen in jedem der 50 US-Staaten am Tag der Amtseinführung des gewählten Präsidenten Joe Biden, enthüllt Fox News [1].

Erinnern wir uns daran, dass der Konflikt nicht zwischen den Republikanern und den Demokraten, sondern zwischen den Jacksonern und den beiden großen politischen Parteien ist. Er sollte sich also nicht in Washington, sondern in den Bundesstaaten entwickeln.

Die Amtseinführung von Joe Biden am 20. Januar 2021 wird das Thema "Vereintes Amerika" zum Thema haben. Die Sicherheit der Veranstaltung wird durch den Secret Service gewährleistet sein, unterstützt vom Pentagon des Ministeriums für Sicherheit des Vaterlandes, und der Polizei des Kapitols und Washington D.C. [2].

Übersetzung
Horst Frohlich

[1] “FBI internal memo warns of plans for armed protests in all 50 state capitals around day of Biden inauguration”, Brooke Singman & David Spunt, Fox News, January 11, 2021. “FBI warns of plans for nationwide armed protests next week”, Colleen Long & Michael Balsamo & Michael Kunzelman, Associated Press, January 11, 2021.

[2] “Law enforcement: We’ll be ready for Joe Biden’s inauguration”, Colleen Long & Alexandra Jaffe, Associated Press, January 12, 2021.