JPEG - 31.9 kB

Der nationale Sicherheitsberater Jake Sullivan hat heute telefonisch mit Botschafter Emmanuel Bonne gesprochen, dem diplomatischen Berater des französischen Präsidenten; mit Dr. Jan Hecker, Berater für Außen- und Sicherheitspolitik bei der deutschen Bundeskanzlerin; und Stephen Lovegrove, Berater für nationale Sicherheit beim Premierminister des Vereinigten Königreichs. Herr Sullivan bekräftigte die dauerhafte Bedeutung der Transatlantischen Allianz für die Bewältigung der globalen Sicherheitsherausforderungen sowie das Engagement der Biden-Regierung, eng mit unseren europäischen Verbündeten zusammenzuarbeiten. Herr Sullivan erläuterte einen Überblick über das Treffen am 18. März mit chinesischen Beamten, an dem er zusammen mit Außenminister Tony Blinken teilnehmen werde. Die vier nationalen Sicherheitsberater erörterten auch gemeinsame Prioritäten in Bezug auf Afghanistan, Iran, Libyen, die Ukraine und Russland.

Übersetzung
Horst Frohlich