Voltaire Netzwerk

Spanien fängt 20000 Uniformen für Dschihadisten ab

+

Die spanische Polizei hat im Laufe des Februar 2016 20 000 neue Uniformen für Dschihadisten in Irak und Syrien abgefangen.

Laut der Polizei waren sie für Gruppen mit unterschiedlichen Namen, einschließlich des islamischen Staates vorgesehen. Allerdings bestätigt die Tatsache, dass der Auftrag 20 000 Uniformen betrifft, dass diese Gruppen den gleichen Sponsor haben.

Die Polizei hat die Ladung während einer Waffenhandel Untersuchung entdeckt.

Dieser Beitrag ist unter Lizenz der Creative Commons

Sie können die Artikel des Réseau Voltaire frei vervielfältigen unter der Bedingung die Quellen anzuführen, ohne die Artikel zu verändern und ohne diese für kommerzielle Zwecke zu nutzen (Lizenz CC BY-NC-ND).

Das Netzwerk unterstützen

Sie benützen diesen Website auf dem Sie Qualitätsuntersuchungen finden, die Ihnen helfen Ihr Weltverständnis zu verbessern. Um dieses Werk fortzufahren brauchen wir Ihre Mitarbeit.
Helfen Sie uns mit einer Gabe.

Wie teilnehmen beim Voltaire Netzwerk ?

Die Gesprächsleiter des Réseau Voltaire sind alle ehrenamtlich.
- Übersetzer mit beruflichem Niveau : Sie können bei der Übersetzung mitwirken.