Voltaire Netzwerk

Saudi Arabien: der vormalige Kronprinz unter Hausarrest

+

Laut der New York Times wäre Prinz Mohammed bin Nayef Al Saud, der bis zur letzten Woche Erbe der Krone war, unter Hausarrest gestellt worden.

Mehrere Beamte haben stark bestritten, dass der Prinz unter Arrest stünde, was indirekt zu bestätigen scheint, warum er keine gerichtliche sondern nur eine administrative Maßnahme erfährt.

In seinem Palast wurden seine Leibwächter von ihren Posten enthoben und durch Anhänger des neuen Kronprinzen, Mohammed Ben Salmane Al Saud, ersetzt.

Die Saudischen Institutionen schicken sich an, einen weltlichen Kurs einzuschlagen, was vor allem bedeutet, den "Ausschuss für die Förderung der Tugend und Verhinderung des Lasters" (Sittenpolizei) aufzulösen.

«Deposed Saudi Prince Is Said to Be Confined to Palace», Ben Hubbard, Eric Schmitt & Mark Mazzetti, The New York Times, June 28, 2017.

Übersetzung
Horst Frohlich

Dieser Beitrag ist unter Lizenz der Creative Commons

Sie können die Artikel des Réseau Voltaire frei vervielfältigen unter der Bedingung die Quellen anzuführen, ohne die Artikel zu verändern und ohne diese für kommerzielle Zwecke zu nutzen (Lizenz CC BY-NC-ND).

Das Netzwerk unterstützen

Sie benützen diesen Website auf dem Sie Qualitätsuntersuchungen finden, die Ihnen helfen Ihr Weltverständnis zu verbessern. Um dieses Werk fortzufahren brauchen wir Ihre Mitarbeit.
Helfen Sie uns mit einer Gabe.

Wie teilnehmen beim Voltaire Netzwerk ?

Die Gesprächsleiter des Réseau Voltaire sind alle ehrenamtlich.
- Übersetzer mit beruflichem Niveau : Sie können bei der Übersetzung mitwirken.