Voltaire Netzwerk

Teilung des Jemen in Sicht

+

Die Vereinigten Arabischen Emirate, die an der Saudi Koalition in Jemen beteiligt sind, wollen die Schaffung eines neuen Staates, der ihnen ermöglicht, die Region von Aden zu kontrollieren.

Der Hafen von Aden wird bereits von Dubai Ports World betrieben.

Das Projekt der Teilung des Jemen zwischen Pro-Saudis auf der einen Seite und Pro-Emiratis und Pro-Iraner auf der anderen Seite, könnte die Wiederherstellung des Friedens ermöglichen. Es bestätigt das Misslingen des nach Saudi Arabien geflüchteten Präsidenten Abd Rabu Mansour Hadi. Es stellt den saudischen Plan für die Ausbeutung des "leeren Viertels" und die Autorität des Prinzen Mohammed Ben Salman de facto in Frage. Das Projekt führt die Emirate aus der Opposition zu einem Bündnis mit dem Iran.

Der neue Staat würde sich auf dem von der ehemaligen Demokratischen Volksrepublik Jemen (prosowjetisch) (1967-90), später dann von der Demokratischen Republik Jemen (1994) besetzten Gebiet befinden.

Die Saudis, ihrerseits, würden die Arabische Republik Jemen wieder aufbauen.

Allerdings haben sich die Bündnisse seit dem Ende des Kalten Krieges stark geändert. In einer Stammeslogik und nicht in einer politischen Logik haben in den letzten Jahren viele Marxisten sich Al-Kaida angeschlossen, während ehemalige Pro-Westliche sich dem Iran zuwendeten.

Übersetzung
Horst Frohlich

Dieser Beitrag ist unter Lizenz der Creative Commons

Sie können die Artikel des Réseau Voltaire frei vervielfältigen unter der Bedingung die Quellen anzuführen, ohne die Artikel zu verändern und ohne diese für kommerzielle Zwecke zu nutzen (Lizenz CC BY-NC-ND).

Das Netzwerk unterstützen

Sie benützen diesen Website auf dem Sie Qualitätsuntersuchungen finden, die Ihnen helfen Ihr Weltverständnis zu verbessern. Um dieses Werk fortzufahren brauchen wir Ihre Mitarbeit.
Helfen Sie uns mit einer Gabe.

Wie teilnehmen beim Voltaire Netzwerk ?

Die Gesprächsleiter des Réseau Voltaire sind alle ehrenamtlich.
- Übersetzer mit beruflichem Niveau : Sie können bei der Übersetzung mitwirken.