Voltaire Netzwerk

Die Versuche des Pentagons in Georgien provozieren einen Schweinepestausbruch in Belgien

+

Die 100 000 Seiten von Dokumenten, die von dem ehemaligen georgischen Minister für Staatssicherheit, Igor Guiorgadze, der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wurden, lassen sehen, dass das Gilead Sciences Center Labor von Richard Lugar in Tiflis (Georgien) weiterhin chemische und biologische Waffentests für das Pentagon durchführt [1].

Diese Versuche, angeblich zur Bekämpfung der Hepatitis C, kosteten das Leben von 73 Patienten, wovon mindestens 49 absichtlich geopfert wurden.

Laut dem Verantwortlichen der biologischen, chemischen und nuklearen Bekämpfung im russischen Verteidigungsministerium, General Igor Kirillov, sind die Stämme der durch Schweinepest in Russland in 2007-18 gestorbenen Tiere identisch mit denen des Richard Lugar Centers, bekannt unter dem Namen Georgien-2007.

Die Schweinepest Epidemie, die sich in den zehn Jahren von Georgien bis nach China einerseits, bis Russland und die baltischen Länder andererseits verbreitet hat, würde also, versehentlich oder absichtlich, von den Versuchen von Gilead Sciences stammen.

Die Schweinepest-Epidemie, die derzeit in Belgien wütet, schien nichts mit diesem Phänomen zu tun zu haben, weil sie noch weit von den verseuchten Gebieten liegt. Der wallonische Minister für Landwirtschaft, René Collin, enthüllte jedoch, dass der Ursprung der belgischen Epidemie die Militärbasis von Lagland, in der belgischen Provinz Luxemburg, sei. Soldaten, die an NATO-Manövern in den baltischen Staaten teilnahmen, leben dort.

Das aktuelle Studienmaterial könnte auch helfen, eine Verbindung zwischen den Versuchen von Gilead Sciences und den Zecken, Träger des Krim-Kongo hämorrhagischen Fiebers, festzustellen, die sich derzeit im südlichen Russland verbreiten.

Unter den von Igor Guiorgadze offenbarten Dokumenten befindet sich auch ein Patent für eine Drohne, die die Verbreitung von infizierten Insekten realisieren kann; eine Entdeckung, die mit der Arbeit der Darpa über die Infektion von bestelltem Land in Zusammenhang zu bringen ist [2].

Russland hat die Vereinigten Staaten um Erklärungen gebeten und bereitet sich darauf vor, die Organisation für das Verbot chemischer Waffen (OPCW) damit zu beauftragen.

Übersetzung
Horst Frohlich

[1] „Verdecken die Verbrechen von Gilead Sciences die Tests des Pentagon?“, Übersetzung Horst Frohlich, Voltaire Netzwerk, 5. Oktober 2018.

[2] „Das Pentagon will Getreidefelder in GVO verwandeln“, Übersetzung Horst Frohlich, Voltaire Netzwerk, 9. Oktober 2018.

Dieser Beitrag ist unter Lizenz der Creative Commons

Sie können die Artikel des Réseau Voltaire frei vervielfältigen unter der Bedingung die Quellen anzuführen, ohne die Artikel zu verändern und ohne diese für kommerzielle Zwecke zu nutzen (Lizenz CC BY-NC-ND).

Das Netzwerk unterstützen

Sie benützen diesen Website auf dem Sie Qualitätsuntersuchungen finden, die Ihnen helfen Ihr Weltverständnis zu verbessern. Um dieses Werk fortzufahren brauchen wir Ihre Mitarbeit.
Helfen Sie uns mit einer Gabe.

Wie teilnehmen beim Voltaire Netzwerk ?

Die Gesprächsleiter des Réseau Voltaire sind alle ehrenamtlich.
- Übersetzer mit beruflichem Niveau : Sie können bei der Übersetzung mitwirken.