Voltaire Netzwerk

USA wird beschuldigt, Sendungen von Flüchtlingen nach Europa zu finanzieren

+

Die Vereinigten Staaten würden den Handel mit Migranten aus Libyen zur Europäischen Union finanzieren, sagt Info Direkt unter Berufung auf eine Notiz von dem Österreichischen Abwehramt (Militärnachrichtendienst) [1].

Info Direkt ist ein österreichisches nationalistisches Magazin das notorisch mit dem Militär verbunden ist.

Vor 4 Monaten sagte Thierry Meyssan, dass der Zustrom von Flüchtlingen nach Europa nicht die unbeabsichtigte Folge der Konflikte im Nahen und mittleren Osten und in Afrika ist, sondern ein strategisches Ziel der Vereinigten Staaten [2].

Übersetzung
Horst Frohlich

[1] “Insider: Die USA bezahlen die Schlepper nach Europa!”, Info Direkt, 5. August 2015.

[2] „Die Blindheit der Europäischen Union gegenüber der Militärstrategie der USA“, von Thierry Meyssan, Übersetzung Horst Frohlich, Neue Rheinische Zeitung (Deutschland), Voltaire Netzwerk, 27. April 2015.

Dieser Beitrag ist unter Lizenz der Creative Commons

Sie können die Artikel des Réseau Voltaire frei vervielfältigen unter der Bedingung die Quellen anzuführen, ohne die Artikel zu verändern und ohne diese für kommerzielle Zwecke zu nutzen (Lizenz CC BY-NC-ND).

Das Netzwerk unterstützen

Sie benützen diesen Website auf dem Sie Qualitätsuntersuchungen finden, die Ihnen helfen Ihr Weltverständnis zu verbessern. Um dieses Werk fortzufahren brauchen wir Ihre Mitarbeit.
Helfen Sie uns mit einer Gabe.

Wie teilnehmen beim Voltaire Netzwerk ?

Die Gesprächsleiter des Réseau Voltaire sind alle ehrenamtlich.
- Übersetzer mit beruflichem Niveau : Sie können bei der Übersetzung mitwirken.

Terrorismus in Syrien
Terrorismus in Syrien
von Baschar al-Dschafari, Voltaire Netzwerk
 
China deckt den Tisch der Welt-Finanz-Ordnung
Hautpversammlung der Asiatischen Investitions-Bank für Infrastruktur
China deckt den Tisch der Welt-Finanz-Ordnung
von Ariel Noyola Rodríguez, Voltaire Netzwerk
 
Der NATO - STAHL-PAKT - mit der EU
«Die Kunst des Krieges»
Der NATO - STAHL-PAKT - mit der EU
von Manlio Dinucci, Voltaire Netzwerk