Voltaire Netzwerk

Das Weiße Haus und die NATO bereiten die Sabotage des Brexit vor

+

Beim Verlassen der Europäischen Union setzt das Vereinigte Königreich seiner "besonderen Beziehung" mit den Vereinigten Staaten ein Ende. Aber London ist auch ein Mitglied des Abkommens der "fünf Augen" XXXXXX der Atlantik-Charta und Mitbegründer der NATO (die Briten teilen alle Informationen des stay-behind Netzwerkes). Großbritannien ausscheiden zu lassen ist somit gleichbedeutend, beim Zusammenbruch des gesamten weltweiten Systems angelsächsischer Vorherrschaft zu assistieren.

Der nationale Sicherheitsrat der Vereinigten Staaten hat einen Plan aufgesetzt mit dem Ziel, das Vereinigte Königreich über die atlantischen Strukturen einzubinden. Es wurde beschlossen, alles zu tun, um die Ernennung des konservativen Führers des Brexit, Boris Johnson, in Downing Street zu verhindern und eine Persönlichkeit des "Konsens" zu fördern, welche "die Briten versöhnen kann". Diese Persönlichkeit würde die Bedingungen des Ausscheidens aus der Europäischen Union aushandeln. Die Union ihrerseits würde vorschlagen, die geltenden Abkommen durch fast identische Bestimmungen zu ersetzen. Am Ende dieses Prozesses hätte das Vereinigte Königreich seinen Sitz im Europa-Rat verloren, aber bliebe de facto im Gemeinsamen Markt.

Präsident Obama hat Bundeskanzlerin Angela Merkel ernannt, die Operationen innerhalb der EU zu leiten und George Osborne, aktuelle Nummer 2 der Regierung, den "Konsens" im Vereinigten Königreich zu organisieren. Premierminister David Cameron hat es bereits zurückgewiesen, vor den US-Präsidentschaftswahlen zurückzutreten, während die schottischen Regionalregierung und die europäische Presse das Risiko der Sezession hervorheben, um den Ruf nach einer "Persönlichkeit des Konsens" zu rechtfertigen.

Von Donald Tusk, dem Präsidenten der Union, wurde für den 29. Juni der Europäische Rat, unter Anwesenheit von NATO-Generalsekretär Jens Stoltenberg, einberufen.

Übersetzung
Horst Frohlich

Dieser Beitrag ist unter Lizenz der Creative Commons

Sie können die Artikel des Réseau Voltaire frei vervielfältigen unter der Bedingung die Quellen anzuführen, ohne die Artikel zu verändern und ohne diese für kommerzielle Zwecke zu nutzen (Lizenz CC BY-NC-ND).

Das Netzwerk unterstützen

Sie benützen diesen Website auf dem Sie Qualitätsuntersuchungen finden, die Ihnen helfen Ihr Weltverständnis zu verbessern. Um dieses Werk fortzufahren brauchen wir Ihre Mitarbeit.
Helfen Sie uns mit einer Gabe.

Wie teilnehmen beim Voltaire Netzwerk ?

Die Gesprächsleiter des Réseau Voltaire sind alle ehrenamtlich.
- Übersetzer mit beruflichem Niveau : Sie können bei der Übersetzung mitwirken.