Voltaire Netzwerk

Verantwortliche der jüdischen Gemeinschaft vor dem Attentat in Paris gewarnt (Times of Israel)

+

Nach der englischen Ausgabe der "Times of Israel", in welcher Jonathan-Simon Sellem (Foto) zitiert wird, seien "Verantwortliche für die Sicherheit der französischen jüdischen Gemeinschaft" am Morgen des 13. Novembers 2013, vor dem unmittelbaren Bevorstehen eines "umfangreichen terroristischen Angriffs" im Land, gewarnt worden [1].

Jonathan-Simon Sellem ist Israelo-Franzose und verantwortliche für die Internet-Site JSSNews. Als ehemaliger Beamter des isrelischen Aussenministeriums, wurde er zum französischen Konsular-Berater ausgewählt.

Die "Times of Israel" ist eine Tageszeitung, die in 5 Sprachen erscheint, gegründet und geleitet von David Horovitz, ehemaliger Chefredakteur der "Jerusalem Post".

Am Abend des 13 November haben mehrere Kommandotrupps verschiedene Punkte in und um Paris angegriffen und dabei 129 Menschen getötet. Nachdem er zunächst von einem "terroristischen Angriff" gesprochen hatte, hat Präsident Francois Hollande später die Vorfälle zum "Kriegsakt" erklärt.

Am 15. November wies das zweite israelische Fernsehprogramm darauf hin, daß "die israelischen Geheimdienste wesentliche Informationen zum Profil, der für die tödlichen Angriffe des letzten Freitags in Paris verantwortlichen Terroristen, geliefert hätten".

Übersetzung
Ralf Hesse

[1] “Just Friday morning, security officials in France’s Jewish community were informed of the very real possibility of an impending large terrorist attack in the country, according to Jonathan-Simon Sellem, a freelance journalist and a representative of French citizens in Israel.” In “In France, defense experts ‘see parallels to Israel’. French-born Israeli Jonathan-Simon Sellem says Jewish community was warned of impending mass terror attack”, Amanda Borschel-Dan, The Times of Israel, November 14, 2015.

Dieser Beitrag ist unter Lizenz der Creative Commons

Sie können die Artikel des Réseau Voltaire frei vervielfältigen unter der Bedingung die Quellen anzuführen, ohne die Artikel zu verändern und ohne diese für kommerzielle Zwecke zu nutzen (Lizenz CC BY-NC-ND).

Das Netzwerk unterstützen

Sie benützen diesen Website auf dem Sie Qualitätsuntersuchungen finden, die Ihnen helfen Ihr Weltverständnis zu verbessern. Um dieses Werk fortzufahren brauchen wir Ihre Mitarbeit.
Helfen Sie uns mit einer Gabe.

Wie teilnehmen beim Voltaire Netzwerk ?

Die Gesprächsleiter des Réseau Voltaire sind alle ehrenamtlich.
- Übersetzer mit beruflichem Niveau : Sie können bei der Übersetzung mitwirken.

Terrorismus in Syrien
Terrorismus in Syrien
von Baschar al-Dschafari, Voltaire Netzwerk
 
China deckt den Tisch der Welt-Finanz-Ordnung
Hautpversammlung der Asiatischen Investitions-Bank für Infrastruktur
China deckt den Tisch der Welt-Finanz-Ordnung
von Ariel Noyola Rodríguez, Voltaire Netzwerk
 
Der NATO - STAHL-PAKT - mit der EU
«Die Kunst des Krieges»
Der NATO - STAHL-PAKT - mit der EU
von Manlio Dinucci, Voltaire Netzwerk