Voltaire Netzwerk

Erklärung der Außenminister der OVKS über Syrien

| Jerewan (Armenien)
+
JPEG - 47.6 kB

Die Außenminister der Mitgliedstaaten der Organisation des Vertrags für kollektive Sicherheit (OVKS) (Armenien, Belarus, Kasachstan, Kirgisistan, Russland, Tadschikistan) bekräftigen ihre Unterstützung zur Souveränität, Einheit und territorialen Integrität der syrischen arabischen Republik, zur raschen Beseitigung der terroristischen Bedrohung und zum Ende des bewaffneten Konflikts mit allen politischen und diplomatischen Mitteln durch einen breiten Dialog ohne Vorbedingungen noch äußerer Intervention.

Die Vertragsparteien beachten die Bemühungen der Ko-Vorsitzenden der internationalen Unterstützungsgruppe für Syrien, um die Einstellung der Feindseligkeiten zu stärken und zu versichern und um die friedliche Beilegung der Krise in Syrien zu fördern. Sie fordern eine geeinte Front zur Bekämpfung des internationalen Terrorismus und Extremismus in diesem Land, mit einer wichtigen Rolle des Sicherheitsrats der Vereinten Nationen.

Die Mitglied Staaten der OVKS bekräftigen ihre Unterstützung für die Konsolidierung der Bemühungen der internationalen Gemeinschaft, einschließlich derer, die die notwendigen und zuverlässigen Voraussetzungen schaffen wollen, indem sie die Kanäle der Finanzierung des Terrorismus abschneiden.

Die Außenminister unterstrichen die Wirksamkeit der Verhandlungen zwischen den Behörden der syrischen arabischen Republik und einem breiten Spektrum der syrischen Opposition in Genf, unter der Schirmherrschaft der Vereinten Nationen, im Interesse der Syrer, die über die Zukunft ihres Landes entscheiden.

Die OVKS Mitgliedstaaten äußerten ihre tiefe Besorgnis über die Entwicklung der humanitären Lage in Syrien. Sie betonen die Notwendigkeit eines nachhaltigen Zugangs für humanitäre Hilfe für die betroffene Bevölkerung, im Einklang mit dem Völkerrecht und dem Ende der einseitigen Sanktionen, die die Wirtschaft des Landes beeinträchtigen.

Übersetzung
Horst Frohlich

Dieser Beitrag ist unter Lizenz der Creative Commons

Sie können die Artikel des Réseau Voltaire frei vervielfältigen unter der Bedingung die Quellen anzuführen, ohne die Artikel zu verändern und ohne diese für kommerzielle Zwecke zu nutzen (Lizenz CC BY-NC-ND).

Das Netzwerk unterstützen

Sie benützen diesen Website auf dem Sie Qualitätsuntersuchungen finden, die Ihnen helfen Ihr Weltverständnis zu verbessern. Um dieses Werk fortzufahren brauchen wir Ihre Mitarbeit.
Helfen Sie uns mit einer Gabe.

Wie teilnehmen beim Voltaire Netzwerk ?

Die Gesprächsleiter des Réseau Voltaire sind alle ehrenamtlich.
- Übersetzer mit beruflichem Niveau : Sie können bei der Übersetzung mitwirken.