Voltaire Netzwerk

NATO und die Europäische Union hinter dem Decodex

+

Der Militärstab der Europäischen Union enthüllte sein Mitspiel bei der Schaffung einer Abteilung von der Tageszeitung Le Monde, genannt Decodex, die darauf abzielt, Internetseiten zu untergraben.

Dieser Dienst, der technisch von Google und Facebook unterstützt wird, will gegen den angeblichen russischen Einfluss im Westen kämpfen, indem er Websites anprangert, die die NATO für nicht seriös erklären und die Moskaus angebliche „Propaganda" verbreiten.

Mehrere Medien haben beschlossen, an diesem Projekt mitzuarbeiten. Sie sind alle französische Medien; der Ursprung allen Übels wäre, laut der Initiatoren der Kampagne, nicht Sputnik und Russia Today, sondern das Voltaire Netzwerk.

Zum Thema:
- « La lutte continue » [der Kampf geht weiter], Kurznachricht in englischer Sprache des Militärstabs der Union, EU vs disinfo.eu, February 13, 2017.
- „NATO-Kampagne gegen die freie Meinungsäußerung“, von Thierry Meyssan, Übersetzung Horst Frohlich, Voltaire Netzwerk, 5. Dezember 2016.

Übersetzung
Horst Frohlich

Dieser Beitrag ist unter Lizenz der Creative Commons

Sie können die Artikel des Réseau Voltaire frei vervielfältigen unter der Bedingung die Quellen anzuführen, ohne die Artikel zu verändern und ohne diese für kommerzielle Zwecke zu nutzen (Lizenz CC BY-NC-ND).

Das Netzwerk unterstützen

Sie benützen diesen Website auf dem Sie Qualitätsuntersuchungen finden, die Ihnen helfen Ihr Weltverständnis zu verbessern. Um dieses Werk fortzufahren brauchen wir Ihre Mitarbeit.
Helfen Sie uns mit einer Gabe.

Wie teilnehmen beim Voltaire Netzwerk ?

Die Gesprächsleiter des Réseau Voltaire sind alle ehrenamtlich.
- Übersetzer mit beruflichem Niveau : Sie können bei der Übersetzung mitwirken.