Voltaire Netzwerk

Gott ist mit der Türkei!

+

Die wichtigsten Abgeordneten, Mitglieder der Geheimgesellschaft der muslimischen Brüder, versammelten sich am 29. November 2016 in Istanbul anlässlich des interparlamentarischen Forums für Al-Quods (Jerusalem).

Präsident Recep Tayyip Erdoğan intervenierte, um den israelischen Gesetzesvorschlag zur Verringerung des Einsatzes von externen Lautsprechern von Moscheen zu verurteilen.

Vor allem mit der Erklärung "Gott ist mit uns!", gab er bekannt, dass die türkische Armee in Syrien eingefallen sei, mit dem Auftrag, den Tyrannen Baschar Al-Assad zu stürzen.

Als Retter der saudischen Söldner versucht die türkische Armee derzeit, die syrische arabische Armee einzukesseln, um zu verhindern, dass sie Aleppo befreit.

Übersetzung
Horst Frohlich

Dieser Beitrag ist unter Lizenz der Creative Commons

Sie können die Artikel des Réseau Voltaire frei vervielfältigen unter der Bedingung die Quellen anzuführen, ohne die Artikel zu verändern und ohne diese für kommerzielle Zwecke zu nutzen (Lizenz CC BY-NC-ND).

Das Netzwerk unterstützen

Sie benützen diesen Website auf dem Sie Qualitätsuntersuchungen finden, die Ihnen helfen Ihr Weltverständnis zu verbessern. Um dieses Werk fortzufahren brauchen wir Ihre Mitarbeit.
Helfen Sie uns mit einer Gabe.

Wie teilnehmen beim Voltaire Netzwerk ?

Die Gesprächsleiter des Réseau Voltaire sind alle ehrenamtlich.
- Übersetzer mit beruflichem Niveau : Sie können bei der Übersetzung mitwirken.