Voltaire Netzwerk

Der Libanon könnte erneut ein Budget bekommen

+

Das libanesische Parlament hat heute seine erste Haushaltsdebatte seit 2005, seit zwölf Jahren begonnen.

Der Libanon hat kein Budget mehr seit dem Sieg der "14.-März-Koalition".

Seit dieser Zeit haben die aufeinanderfolgenden Regierungen das Finanzministerium geplündert, ohne je Rechenschaft abzulegen.

Er ist heute der einzige "Staat" der Welt, der keinen Haushalt hat.

Das Parlament könnte den Artikel 87 der Verfassung aussetzen, der die Unmöglichkeit vorsieht, einen Haushaltsplan anzunehmen, ohne den (oder die) vorigen zu schließen. Es könnte dann für einen stimmen und darauf verzichten zu klären, was aus den vermissten Milliarden Dollar wurde.

Übersetzung
Horst Frohlich

Dieser Beitrag ist unter Lizenz der Creative Commons

Sie können die Artikel des Réseau Voltaire frei vervielfältigen unter der Bedingung die Quellen anzuführen, ohne die Artikel zu verändern und ohne diese für kommerzielle Zwecke zu nutzen (Lizenz CC BY-NC-ND).

Das Netzwerk unterstützen

Sie benützen diesen Website auf dem Sie Qualitätsuntersuchungen finden, die Ihnen helfen Ihr Weltverständnis zu verbessern. Um dieses Werk fortzufahren brauchen wir Ihre Mitarbeit.
Helfen Sie uns mit einer Gabe.

Wie teilnehmen beim Voltaire Netzwerk ?

Die Gesprächsleiter des Réseau Voltaire sind alle ehrenamtlich.
- Übersetzer mit beruflichem Niveau : Sie können bei der Übersetzung mitwirken.