Voltaire Netzwerk

Das State Department setzt den Widerstand gegen den Imperialismus dem Terrorismus gleich

+

Das US-State Department hat angekündigt, es werde den Libanesen Haytham „Ali Tabataba’i“, alias „Abu ‚Ali Al-Tabataba’i“, auf die Liste der "globalen Terroristen" setzen.

Diese Einschreibung ist besonders aufschlussreich: das Außenministerium wirft diesem leitenden Offizier der Hisbollah vor, die syrische arabische Republik, Mitglied der Vereinten Nationen, zu unterstützen.

Um gute Figur zu machen berichtet die Notiz des State Department auch, dass er im Jemen gesehen wurde. Auf Grundlage dieser Informationen allein beschuldigt es ihn, an Seite der aus den Huthis und den Anhängern des ehemaligen Präsidenten Saleh bestehenden Koalition zu kämpfen, die den Großteil des Landes kontrolliert.

Das State Department beschuldigt den Offizier jedoch keiner einzigen terroristischen Tat. Es setzt einfach den Widerstand gegen den US-Imperialismus dem Terrorismus gleich.

Übersetzung
Horst Frohlich

Dieser Beitrag ist unter Lizenz der Creative Commons

Sie können die Artikel des Réseau Voltaire frei vervielfältigen unter der Bedingung die Quellen anzuführen, ohne die Artikel zu verändern und ohne diese für kommerzielle Zwecke zu nutzen (Lizenz CC BY-NC-ND).

Das Netzwerk unterstützen

Sie benützen diesen Website auf dem Sie Qualitätsuntersuchungen finden, die Ihnen helfen Ihr Weltverständnis zu verbessern. Um dieses Werk fortzufahren brauchen wir Ihre Mitarbeit.
Helfen Sie uns mit einer Gabe.

Wie teilnehmen beim Voltaire Netzwerk ?

Die Gesprächsleiter des Réseau Voltaire sind alle ehrenamtlich.
- Übersetzer mit beruflichem Niveau : Sie können bei der Übersetzung mitwirken.