Das Katar kaufte den CurrentTV-Sender, von Joel Hyatt und dem ehemaligen Vizepräsident Al Gore gegründet, um daraus Al-Dschasira Amerika zu machen.

Diese Akquisition ermöglicht dem Katar sofort 40 % der US-Haushalte zu treffen.

Die Transaktion beläuft sich auf 500 Millionen Dollar, einschließlich 100 für Mr. Gore.

Neben seinen Sendern in arabischer Sprache besitzt Al-Dschasira Kanäle in Englisch, Urdu, Türkisch, Bosnisch und Serbokroatisch. Das Konsortium wird voraussichtlich bald einen Kanal auf Französisch starten.

Al-Dschasira ist ein kontinuierliches News-Programm, deren Sendungen seit 2005 von der Bruderschaft der Muslimbruderschaft gesteuert werden. Der englische Sender will säkular und liberal sein, während die arabischen religiös und islamistisch sind.

Übersetzung
Horst Frohlich