Der Generalstaatsanwalt der USA, Eric Holder, hat in einem Brief an Senator Rand Paul bestätigt, dass der Präsident der Vereinigten Staaten die Möglichkeit hat, die Ermordung eines US-Bürgers auf dem US-Territorium ohne Gerichtsverfahren zu erlauben, wenn die nationale Sicherheit sie verlangt.

Herr Holder schrieb: " (siehe angefügtes Dokument).

In einem weiteren, separat an den gleichen Senator geschickten Brief, erklärte John Brennan, der neu nominierte Direktor der CIA und in Erwartung seiner Bestätigung durch den Senat, dass die Macht zur Durchführung solcher Operationen auf dem US-Territorium der Agentur fehle. Umgekehrt kann sie - und hat sie bereits – Menschen eliminiert, darunter auch US-Staatsbürger, ohne Gerichtsverfahren, aber außerhalb des nationalen Territoriums.

Übersetzung
Horst Frohlich

beigefügte Dokumente