Voltaire Netzwerk

“Nur die Ukraine konnte MH17 runterholen”

+

Der Abgeordnete des Niederländischen Parlamentes, Pieter Omtzigt (CDA), berichtete, daß während der nichtöffentlichen Anhörungen, betreffend die Untersuchungen zum Absturz der Malaysischen Boeing MH17 im Donbass, erklärt wurde, daß nur die Ukraine das Flugzeug hätte abschießen können.

Am 22. Januar diesen Jahres fanden im niederländischen Parlament nichtöffentliche Anhörungen zu den Ursachen des Absturzes von MH17 statt. Den niederländischen Abgeordneten wurde vom Leiter der Sonderkommission, welche mit der Überwachung von Geheimdiensten und Verteidigungsministerium beauftragt ist, gennant CRIVD (der Aufsichtsbeamte der Geheimdienste) Harm Brouwer berichtet.

Dieser niederländische Amtsträger erklärte den Abgeordneten, daß in Übereinstimmung mit den Untersuchungen zur Ursache des Absturzes von MH17, das Passagierflugzeug von einem "BUK" Boden-Luft Raketen-System abgeschossen wurde. Zur selben Zeit, als das Flugzeug abgeschossen worden sei, hatte, in Übereinstimmung mit den Untersuchungen, einzig die Partei der Ukraine ein aktives "BUK"-System im Donbass.

Der Abgeordnete Omtzigt, der dieser nichtöffentlichen Anhörung beiwohnte, publizierte diese Information noch am selben Tag, dem 22. Januar, über seinen Twitter-Account. Es ist verwunderlich, daß diese Information nicht in die breiteste Öffentlichkeit getragen wurde.

Der erste, welcher diese Nachricht bemerkte, war ein Ukrainischer Politologe, der Direktor des "Center of the Euroasian researches", Wladimir Kornilow. Zusätzlich zu dieser wirklich sensationellen Tweet, welcher aus unbestimmten Gründen unbeachtet blieb, gibt Kornilow eine überraschende Illustration der Niederländischen Zeitungen und der Websites, welche Seiten des offiziellen Absturz-Berichtes von MH17 veröffentlichen.

Tatsache ist, dass die meisten dieser Seiten einfach gelöscht wurden. Welcher Art Informationen auf diesen Seiten waren und warum man sich fürchtete die Untersuchung zu veröffentlichen, bleibt ungeklärt.

Im Falle des Abgeordneten Omtzigt ist es schwierig, ihn der Unterstützung Russlands zu verdächtigen. Zu gegebener Zeit unterstützte er aktiv die Freilassung von Yulia Timoschenko aus dem Gefängnis. Er beantragte im Namen von PACE, Timoschenko freizulassen sowie einen weiteren inhaftierten Politiker - Juri Lutsenko welcher jetzt Fraktionführer von Poroschenko’s Partei Verkhovna Rada ist.

Übersetzung
Ralf Hesse

Quelle
Regnum (Russland)

Dieser Beitrag ist unter Lizenz der Creative Commons

Sie können die Artikel des Réseau Voltaire frei vervielfältigen unter der Bedingung die Quellen anzuführen, ohne die Artikel zu verändern und ohne diese für kommerzielle Zwecke zu nutzen (Lizenz CC BY-NC-ND).

Das Netzwerk unterstützen

Sie benützen diesen Website auf dem Sie Qualitätsuntersuchungen finden, die Ihnen helfen Ihr Weltverständnis zu verbessern. Um dieses Werk fortzufahren brauchen wir Ihre Mitarbeit.
Helfen Sie uns mit einer Gabe.

Wie teilnehmen beim Voltaire Netzwerk ?

Die Gesprächsleiter des Réseau Voltaire sind alle ehrenamtlich.
- Übersetzer mit beruflichem Niveau : Sie können bei der Übersetzung mitwirken.