Der Investmentfonds KKR (Kohlberg Kravis Roberts & Co.) beabsichtigt ein Fünftel der deutschen Presse- und Verlagsgruppe Axel Springer zu kaufen.

Die Ankündigung dieses möglichen Kaufes hat eine dramatische Zunahme der Springer-Titel an der Frankfurter Wertpapierbörse verursacht.

KKR ist ein riesiger Investmentfonds, der massiv Geld an Al-Kaida und Daesch in Syrien und Irak überwiesen hat. Er hat im Jahr 2013 das KKR Global Institute erstellt, dessen Präsident General David Petraeus, ehemaliger CIA-Direktor und Organisator der « Timber Sycamore » Operation, ist (Waffenschmuggel von mindestens 17 Regierungen [1]).

Der Direktor von KKR, Henry Kravis, - dessen Gemahlin Direktor der Bilderberg-Gruppe ist -, ist der große versteckte Finanzier des französischen Präsidenten, Emmanuel Macron [2].

Übersetzung
Horst Frohlich

[1] „Waffenim Wert von Milliarden Dollar gegen Syrien“, von Thierry Meyssan, Übersetzung Horst Frohlich, Voltaire Netzwerk, 19. Juli 2017.

[2] „Wessen Schuldner ist Emmanuel Macron?“, von Thierry Meyssan, Übersetzung Horst Frohlich, Korrekturlesen : Werner Leuthäusser, Voltaire Netzwerk, 11. Dezember 2018.